Kulturlotse

Online-Tipps

$art.headline

Ballett-on-Demand und mehr mit Hamburg Ballett und John Neumeier

Das Hamburg Ballett hat ein exklusives Online-Programm entwickelt, um die Wartezeit bis zur erfolgreichen Pandemie-Eindämmung angenehmer zu gestalten. Dabei gibt es Behind-the-Scenes-Videos, Filme und Tutorials, um selber aktiv zu werden. Mit einer wöchentlichen Video-on-Demand-Reihe per Streaming aufwendig produzierter Ballettfilme möchte John Neumeier die Hoffnung und Vorfreude auf ein Ende der weltweiten Krise wecken. Die Videos sind kostenfrei und jeweils für die Dauer von 48 Stunden abrufbar. Nach neun Tagen wird die jeweilige Produktion erneut für 48 Stunden verfügbar sein. Seit den Ostertagen erhält das Publikum durch bisher unveröffentlichte Bilder einen exklusiven Einblick in den Entstehungsprozess des jüngsten abendfüllenden Balletts "Die Glasmenagerie". Unter dem Titel „Unanswered Questions – answered“ teilt John Neumeier die Hintergründe seiner neuesten Kreation. In „The hidden Perspective“ lädt Foto- und Videograf Kiran West dazu ein, den Entstehungsprozess des Stücks aus seinem persönlichen Blickwinkel zu betrachten. Beim virtuellen Balletttraining leiten die Star-Tänzer Lloyd Riggins und Madoka Sugai ballettaffine HamburgerInnen an. Mitmacherfolge sollen unter #hamburgballet auf Social-Media-Kanälen mit der Compagnie geteilt werden. Weiterhin gibt es eine zweiteilige Video-Compilation zu "Junge Choreografen", witzige Outtakes und exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess von Choreografien. Die Inhalte werden auf allen Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter, Blog) des Hamburg Balletts gespielt. Auch ein Workout-Programm ist im Online-Angebot enthalten: Physiotherapeut Daan van den Akker zeigt gemeinsam mit Tänzer Nicolas Gläsmann kräftigende, die Ausdauer fördernde und abwechslungsreiche Bodyweight-Übungen, mit denen Sie Zuhause fit bleiben. https://www.hamburgballett.de/de/news/online_programm.php
$art.headline

Mit ein paar Klicks seid ihr dabei: E-Books und Filme satt jetzt kostenlos

Mit einer unbürokratischen Aktion wollen die Bücherhallen Hamburg beitragen, die Einschränkungen im Alltag erträglicher zu machen und Langeweile zu vermeiden. Sie bieten allen Hamburgerinnen und Hamburgern jeden Alters für die Dauer von sechs Wochen einen kostenfreien Zugang zu den digitalen Angeboten. Anmelden können sich: * Interessierte, die noch keine Kundenkarte der Bücherhallen besitzen. * Kund*innen, deren derzeitige Kundenkarte nicht aktiv ist. Der Sperrgrund der vorhandenen Kundenkarte ist hierbei nicht relevant. * Kinder und Jugendliche. Die Einwilligung (Erlaubnisschein) der Eltern muss nicht schriftlich vorliegen. Das Angebot gilt ausschließlich für Hamburger*innen. So funktioniert es: Übermitteln Sie nachfolgende Daten telefonisch oder per E-Mail an service@buecherhallen.de, 040 / 42 60 60 oder an eine unserer Stadtteilbibliotheken: Nachname, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, PLZ und Ort, E-Mailadresse (wenn vorhanden), sonst Telefonnummer Sobald die Kundenkarte in der Bücherhalle ausgestellt wurde, werden Ihnen Ihre Zugangsdaten (Kundennummer und Passwort) per E-Mail zugesendet. Ist keine Mailadresse vorhanden, werden Ihnen die Daten telefonisch übermittelt. Leihen Sie eMedien in der Onleihe und bei OverDrive, streamen Sie Filme (filmfriend) und Musik (freegal/Naxos) und lernen Sie mit Ihren Kindern tigerbooks kennen. Schülerinnen und Schüler finden unter unseren Online-Angeboten wertvolle Datenbanken wie statista, den Informationsdienst Munzinger, alle Ausgaben von Duden-Basiswissen Schule und diverse weitere Nachschlagewerke und Linksammlungen. Wichtig auch für Eltern: Es entstehen keine Versäumnis-, Mahn- oder Vormerkgebühren. Quelle: https://www.buecherhallen.de/blog-artikel/online-kundenkarte.html
$art.headline

CiNENET - komplette Filme kostenlos bei YouTube

Es muss nicht immer Netflix sein - auch im YouTube-Channel von CiNENET kommt man in den Genuss vieler toller Filme. Und das völlig legal und kostenfrei. Lediglich Werbeinblendungen vor den Filmen muss man in Kauf nehmen. Hier geht es zur Seite: https://www.youtube.com/user/cinenetgermany/ Das Angebot umfasst Filme aus den den Genres Krimi, Drama, Horror, Komödie, Romantik - aber auch zahlreiche Serien. Große, aktuelle Blockbuster sollte man nicht erwarten, es gibt aber zahlreiche cineastische Perlen. Hier einige Beispiele: Normal ist anders (2013) Der Film zeigt das Leben der brillanten jungen Chirurgin Dr. Lisa Leland, die auf dme Weg zu einem neuen Job unfreiwillig in einem Dorf strandet. https://www.youtube.com/watch?v=LeDRbPSP8xo Die Rache der Putzfrauen - Jetzt reicht´s (2009) Zwei Hausmädchen haben genug von Ausbeutung und mickrigem Gehalt. Eine tiefschwarze Komödie. https://www.youtube.com/watch?v=-0HDOMroTtc Das Urteil (2010) Ein packender Thriller, in dem der Fall eines zu Tode verurteilten Mannes das Leben eines Anwalts verändert. https://www.youtube.com/watch?v=KsQzlnWA9KM Dracula (1974) Eine Verfilmung der klassischen Vampirgeschichte, überaus spannend und gut gespielt. https://www.youtube.com/watch?v=E9maI-a5E3U Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville (1983) Die berühmte Story des britischen Meisterdetektivs, Ian Richardson gilt vielen als bester Darsteller in dieser Rolle. https://www.youtube.com/watch?v=JYu9pCRQYBU

Musik

Bist du auch bei Facebook?

Täglich posten Kulturlotsen die besten Veranstaltungs-Tipps für Hamburg!
Zur Facebook-Fanpage

Film/TV

Lesung/Vortrag

Markt/Fest

Kinder/Jugendliche

Beim Online-Shopping die Kulturlotsen unterstützen - ganz einfach!

Starte deinen Einkauf auf wecanhelp.de/kulturlotse und gehe von dort zu deinem Shop, also z.B. Amazon, Bahn, HRS, Otto oder Lotto24. Für jeden Einkauf erhalten wir eine kleine Spende.
Einkauf starten

Ausstellung

Sonstiges