Kulturlotse

"Sprache im Alltag" - Gesprächsrunde für Migranten

Jeden Tag außer Sonntag
Die Gesprächsrunde "Sprache im Alltag", initiiert vom Sprachbrücke-Hamburg e.V., richtet sich an erwachsene Migranten, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten. Die Teilnehmer unterhalten sich in kleinen Gruppen mit maximal zehn Personen zum Beispiel über Hamburg, Kultur oder Alltägliches und machen gemeinsame kleine Ausflüge. Die Gesprächsthemen wechseln dabei monatlich und richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Zusätzlich bietet die Gesprächsrunde Orientierungshilfe und Einblicke in die Kultur. Statt Vokalbeltest und Grammatikprüfung zählt Unterhaltung, Zuhören, Erleben und Gebrauchen der deutschen Sprache.

Kostenlos, unkompliziert und jeder so wie er kann.

Die Gesprächsrunde findet wöchentlich statt und ist kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn beschränkt. Bitte melden Sie sich bei Interesse beim Sprachbrücke-Hamburg e.V. telefonisch unter 040-28478998 oder per E-Mail an kontakt@sprachbruecke-hamburg.de.

Mehr Informationen:
www.sprachbruecke-hamburg.de

Ort

Hamburg

Die Veranstaltung findet an mehreren Orten statt. Die genauen Adressen stehen entweder in der Beschreibung oder können der dort verlinkten Veranstaltungsseite entnommen werden.
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.