Kulturlotse

Stadtmodell Hamburg

Jeden Tag außer Samstag
Als Dauerausstellung auf einer Fläche von cirka 111 m² zeigt das aus Lindenholz gefertigte Modell den inneren Stadtbereich von Oevelgönne im Westen bis Rothenburgsort im Osten und von der HafenCity im Süden bis Harvestehude im Norden. Dargestellt sind fast alle Gebäude, Straßen, Gewässer, Grün- und Gewerbeflächen im Maßstab 1:500, im sog. „Spielzeugformat“. Bestehende Gebäude sind in weißer Farbe zu sehen, geplante oder im Bau befindliche sind holzfarben.

Vor rund 65 Jahren wurde das erste STADTMODELL im Auftrag der damaligen Baubehörde von Modellbauern/-tischlern gebaut; seitdem wird es ständig aktualisiert. Besucher können Hamburgs Stadtentwicklung somit immer unmittelbar erfahren.

Für Besuchergruppen finden nach vorheriger Vereinbarung organisierte Führungen statt. Anfragen dafür bitte rechtzeitig an 040 / 428 40 50 50 (Montag bis Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr, Freitag 09:00 - 15:00 Uhr) richten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Öffnungszeiten für Besichtigungen:

Mo-Fr 09:00 bis 19:00 Uhr
So 13:00 bis 17:00 Uhr (keine Sonntagsöffnung im November, Dezember, Januar)

Quelle: www.hamburg.de

Barrierefreiheit

Empfang im EG stufenlos erreichbar, Ausschilderung zum Empfang am Gebäude innen und außen, abgesenkter Empfangstresen vorhanden, barrierefreie Toilette im EG frei zugänglich, Erreichbarkeit: S-Bahn-Station: Wilhelmsburg S3/S31, Buslinie 13, Haltestelle: Inselpark
Außen: Gebäudeeingang stufenlos, Drehtür, separate automatische Anschlagtür mit Taster links vom Haupteingang
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Behörde für Umwelt und Energie
Neuenfelder Straße 19
21109
Hamburg (Wilhelmsburg)

HVV Stationen

150m Inselpark
250m S Wilhelmsburg
250m Wilhelmsburg
400m Dratelnstraße
500m Krieterstraße
550m Algermissenstraße
550m Rathaus Wilhelmsburg

Stadtrad-Station

250m Berta-Kröger-Platz - 26 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.