Kulturlotse

Vernissage "Frauenträume"

08.03.2020 - 12.04.2020
Vernissage "Frauenträume"
So.08.03.2020 - 11:00 Uhr
Weltfrauentag 2020

Das Motto des Internationalen Weltfrauentags 2020 lautet "Each for equal".

Für die Künstlerin Anke Rupprecht-Poßinke (www.RUPPO.de) ist das Miteinander von Männern und Frauen eine Herzenssache. Sie selbst hat 40 Jahre als Maschinenbau-Ingenieurin in der Kraftwerstechnik und im Flugzeugbau gearbeitet. Danach hat sie sich ihren Traum von der kreativen Eigenständigkeit als Künstlerin erfüllt.

In ihrer Ausstellung "Frauenträume" zeigt sie Bilder mit Kämpferinnen, Tänzerinnen, Müttern, Töchtern und anderes mehr.

Sie sagt: "Jeder von uns kann alles sein, was er sich wünscht. Wir müssen es uns nur visualisieren, uns in die Rolle reinfühlen und dann Schritt für Schritt diesem Ziel folgen. Wenn wir dann noch einen weiblichen Weg voller Liebe und Mitgefühl gehen, erreichen wir was immer wir wollen."

Die Ausstellung "Frauenträume" (08.03.-12.04.2020) wird abgelöst am So.19.04.2020 - 11:00 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung "Sehnsuchtsorte" (19.04.-01.06.2020).

Der Eintritt ist frei

Forum Alstertal
Kritenbarg 18
22391 Hamburg

Öffnungszeiten Forum Altstertal:
Mo. - Fr. 08 - 18 Uhr
Sa., So.&feiertags 09 - 15 Uhr

Nebenan im AEZ (Alstertal-Einkaufszentrum) stehen am Sonntag alle Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Beginn der Veranstaltung: 11:00

Quelle: www.RUPPO.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Demenzsensitivität der Veranstaltung

Bei der künstlerischen Darstellung wird Wert gelegt auf eine gleichermaßen kind- und erwachsenengerechte Ansprache (integratives Erlebnis).
Inszenierung, Bühnenbild und Sprache erzeugen eine effektarme, überwiegend ruhige und freundliche Atmosphäre.
Das Dargebotene aktiviert das emotionale Gedächtnis durch Wiedererkennung und Erinnerung an bekannte Geschichten, Bilder und Musik.
Die Veranstaltung findet vorzugsweise in den Nachmittagsstunden mit einer Aufführungsdauer von ca. 60min statt.
Die Raumsituation ist übersichtlich, ermöglicht einfache Orientierung und begünstigt eine eher kleine Besucherzahl (max. 200 Gäste).
Sitzplätze in der Nähe der künstlerischen Akteure (Bühne) begünstigen das konzentrierte Verfolgen und die Wohlfühlatmosphäre.

Hilfen für Schwerhörige

Untertitel

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Forum Alstertal
Kritenbarg 18
22391
Hamburg (Poppenbüttel)

HVV Stationen

450m S Poppenbüttel
450m S Poppenbüttel (Ersatzhalt)
450m Schulbergredder
500m Alstertal-Einkaufszentrum
500m Poppenbüttel
550m S Poppenbüttel (Stormarnplatz)
600m S Poppenbüttel (Ersatzhalt Stormarnplatz)
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.