Kulturlotse

Salon Queertronique: »Les Liaisons Dangereuses«

Samstag, 12. Oktober 2019
„Le Salon Queertronique ouvre ses portes“ ertönt es zum ersten Mal im Kampnagel. Ganz nach alter weiblich geprägter Salonkultur, lädt Saeleen Bouvar, Salonière du Salon Queertronique, zum fünften Kapitel ihrer queeren Clubodyssee. Der Salon wird der Marquise de Merteuil, einer Orchidee weiblicher Selbstbestimmung, gewidmet und trägt den Namen „Les Liaisons Dangereuses“. Denn Wissen ist es, was sie gefährlich macht. Als besonderer Gast wird &Claudia den Soundtrack des Abends mitgestalten.

&Claudia ist Hildesheimer DJ*/Producer*. Neben der Plattenjonglage produziert sie* Theatersoundtracks und performt ihre* eigene Musik in und um Hildesheim, Hannover und Berlin, mit dem Ziel, die Sensibilität für die große Vielfalt queerer Akteur*innen und nicht- heteronormativer Strukturen in Club- und Musikszenen zu steigern. &Claudia ist seit 2018 Mitglied des internationalen Netzwerkes female:pressure. 2019 spielte sie* u.a. bereits im Berliner SchwuZ und auf den CSDs in Hannover und Nürnberg.

Also feiern wir das gefährliche Wissen, den Blick hinter die Kulissen heteronormativer Gesellschaft. Mit Rhythmen und Sounds zwischen spielerischem House und treibendem Electro laden Saeleen Bouvar und &Claudia euch ein, zusammen unseren queeren Soundtrack auf die Tanzfläche zu bringen. Denn queer ist nicht gegeben, queer entsteht.

PAY AS MUCH AS YOU FEEL

Beginn der Veranstaltung: 22:00

Quelle: www.kampnagel.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit auf Unternehmungen im Freien und Online-Tipps eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Auf dem Gelände bietet Kampnagel Behindertenparkplätze, Rampen zur Kasse und zum Foyer sowie Aufstützhilfen und Türöffnung per Knopfdruck im WC. Das Peacetanbul-Restaurant ist problemlos erreichbar. Da die Zuschauertribünen über Treppen erreichbar sind, wird gebeten den Besuch anzukündigen um die entsprechenden Maßnahmen treffen zu können und einen unkomplizierten und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Dazu wendet man sich bitte vertrauensvoll an die KollegInnen der Kasse unter T.: 040/ 270 949 49 email: tickets@kampnagel.de.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kampnagel Internationale Kulturfabrik
Jarrestraße 20
22303
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen

200m Jarrestraße (Kampnagel)
400m Großheidestraße
400m Herderstraße
500m Semperstraße
600m Wiesendamm (Mitte)
650m Mozartstraße
750m Brucknerstraße (Arbeitsgerichte)

Stadtrad-Station

150m Jarrestraße / Rambatzweg
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.