Kulturlotse

Premiere Dokumentarfilm "First Line"

Montag, 11. Februar 2019
ANMELDUNG ERWÜNSCHT!

40-minütiger Dokumentarfilm und anschließender Talkrunde mit dem Filmemacher und dem Protagonisten

Eintritt frei, Platzreservierung möglich:
firstlinedocumentary.de

Als Geflüchteter aus Syrien kam Tarek 2014 mit Anfang zwanzig nach Deutschland. Das Ankommen in einem fremden Land konfrontiert ihn mit zahlreichen neuen Erfahrungen. Der Neuanfang bringt ihn zur Politik. Er engagiert sich und setzt sich aktiv mit seinen neuen Möglichkeiten in einem demokratischen Parteiensystem auseinander. Er will mitdiskutieren, Demokratie ausleben.

Durch seine Erfahrungen von Krieg und Flucht bringt er eine andere Perspektive in die schleswig-holsteinische Politik, die er aktiv versucht mitzugestalten. Dabei wird ihm der eine oder andere Stein in den Weg gelegt und er muss für seine Werte und Ideen eintreten.

Trailer: www.youtube.com

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Genre: Dokumentarfilm
Dauer: 40 Mi
Regie: Jonas Nahnsen
Protagonisten: Tarek Saad, Petra Paulsen, Hermann Bock, Serpil Midiyatli und Özlem Ünsal
FSK 16

Beginn der Veranstaltung: 20:00 Uhr

Quelle: firstlinedocumentary.de

Barrierefreiheit vor Ort

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

MAGAZIN-Filmkunsttheater
Fiefstücken 8a
22299
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen in der Nähe

250m Ohlsdorfer Straße (Planetarium)
550m Braamkamp
550m Lattenkampstieg
650m Lattenkamp
650m U Lattenkamp
650m Wilhelm-Metzger-Straße
700m Jahnring (Mitte)

Nächste Stadtrad-Station

700m Bebelallee - 24 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!