Kulturlotse

Natur und mehr im Monty's

10.11.2019 - 24.11.2019
Ein Bayer und ein Inder stellen aus: Autodidakt der eine, ausgebildeter Maler der andere. Sie beide vereint ihr Lebensmittelpunkt Hamburg und die Vorliebe für das Thema Natur. Der Jurist Marc Buckesfeld bedient sich dabei insbesondere des Stifts. Er zeichnet wild lebende Tiere aus hiesigen Wäldern und exotischen Dschungeln, Meerestiere ebenso wie lieb gewonnene Vierbeiner von Freunden und Kollegen. Mal einzeln auf weißem Grund, mal als Teil von Landschaften arbeitet der Autodidakt das Charakteristische der Lebewesen heraus.
In seinen Landschaften widmet sich der Künstler Gebirgen aus seiner Heimat in Süddeutschland sowie imaginierten Naturräumen.
Auch der indische Künstler Arup J. Paul stellt die Natur in den Mittelpunkt seines Schaffens. Diese Ausstellung dreht sich dabei um die vielfältigen Erzeugnisse der Natur, denn es sind Stilleben mit Birnen, Avocados, Granatapfel und anderen Früchten zu sehen, die der Künstler auf den Miniatur-Leinwänden so realitätsnah wie möglich darstellt. Darüber hinaus zeigt der Inder Bilder aus der Serie “Obstgarten der alten Sorten in Haseldorf” und einige gezeichnete Strandszenen.
Insgesamt sind rund 30 Zeichnungen, Ölbilder und Aquarelle zu sehen.

Eröffnung: 10. November 2019, ab 16 Uhr.
Ausstellung: 11. bis 24. November 2019, täglich ab 10 Uhr. Sonntags ab 15 Uhr

Quelle: www.hamburg-magazin.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

1100m Ein Parkplatz bei "Harvestehuder Weg 41"

Ort

Monty's
Peter-Marquard-Straße 9
22303
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen

200m Goldbekplatz
300m Gertigstraße
550m Semperstraße
600m Herderstraße
600m Jarrestraße (Kampnagel)
650m Mühlenkamp/Hofweg
700m Dorotheenstraße

Stadtrad-Station

200m Goldbekplatz / Semperstraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.