Kulturlotse

Internationales Sommerfestival 2022 - Geheimagentur & Female Seafarers' Association Of Nigeria: Women Of The Seven Seas

17.08.2022 - 19.08.2022
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Frauen aller Weltmeere, vereinigt euch!

So könnte das Motto lauten unter dem sich die Women of the Seven Seas zusammenfinden: eine Gruppe aus Künstlerinnen, Forscherinnen und Seefahrerinnen, die ihre Arbeit auf und mit den sieben Weltmeeren verorten. Die von dem Hamburger Theorie- und Performancekollektiv geheimagentur initiierte Gruppe geht der Frage nach: Wird die wachsende Zahl an Frauen, die auf und mit dem Meer arbeiten einen Unterschied machen und das Ende des maritimen Patriachats einläuten? Eine Struktur, die aus Kriegen, Kolonialismus und der Ausbeutung natürlicher Ressourcen gewachsen ist und umstrukturiert werden muss. „Decolonize the ocean!“ ziert deshalb die Fahnen der Seefahrerinnen. 2021 fand die erste Hamburger Seefrauenparade auf dem Internationalen Sommerfestival statt. Begleitet von glücklichen, empowernden Momenten, war hinterher klar: Das ist erst der Anfang. Dieses Jahr geht es weiter: Im Austausch mit der Female Seafarers’ Association of Nigeria entsteht eine Lecture-Performance, die Ausblicke auf die Zukunft der Seefahrt und ihre historischen Verflechtungen sowie ihrer zukünftigen Rolle, mit dem Blick auf den stetig steigenden Wasserspiegel, ergründet. Nach der Eröffnungsperformance lädt die geheimagentur bei Musik und Getränk zum Salon, um die realen Women of the Seven Seas vorzustellen: Drei fabulöse Vertreterinnen der Female Seafarers’ Association of Nigeria und die Künstlerin Mary Mattingly aus New York sind für drei Wochen als Stipendiatinnen der geheimagentur zu Gast in Hamburg. Sie berichten an diesem Abend von ihren Arbeiten, während Shefarer Nova Ruth von Bord ihres Boot-Projekts Arka Kinari im indischen Ozean ein Live Konzert spielt.

Dauer: ca. 70 Min.
Eintritt frei mit Anmeldung über Ticketshop.
In englischer Sprache.

Anmeldungslinks:
Mi, 17.08.2022 19:00 (Performance & Salon)
shop.jetticket.net

Do, 18.08.2022 19:00 (Performance)
shop.jetticket.net

Fr, 19.08.2022 19:00 (Performance)
shop.jetticket.net

Beginn der Veranstaltung: jeweils ab 19:00

Quelle: www.kampnagel.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Auf dem Gelände bietet Kampnagel Behindertenparkplätze, Rampen zur Kasse und zum Foyer sowie Aufstützhilfen und Türöffnung per Knopfdruck im WC. Das Peacetanbul-Restaurant ist problemlos erreichbar. Da die Zuschauertribünen über Treppen erreichbar sind, wird gebeten den Besuch anzukündigen um die entsprechenden Maßnahmen treffen zu können und einen unkomplizierten und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Dazu wendet man sich bitte vertrauensvoll an die KollegInnen der Kasse unter T.: 040/ 270 949 49 email: tickets@kampnagel.de.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

450m Ein Parkplatz bei "Weidestraße 121"

Ort

Kampnagel Internationale Kulturfabrik
Jarrestraße 20
22303
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen

200m Jarrestraße (Kampnagel)
400m Großheidestraße
400m Herderstraße
500m Semperstraße
600m Wiesendamm (Mitte)
650m Mozartstraße
750m Brucknerstraße (Arbeitsgerichte)

Stadtrad-Station

150m Jarrestraße / Rambatzweg

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.