Kulturlotse

GODDESSES OF HEALING: Tabita Rezaire curated by Âme Nue at Frappant e.V.

27.11.2021 - 28.11.2021
Im Rahmen der zweiteiligen Gruppenausstellung „Goddesses of Healing“, einer kuratorischen Kooperation zwischen Âme Nue und M.Bassy e.V., werden in der Galerie des Frappant e.V. vom 27. – 28. November 2021 Videoarbeiten der Künstlerin TABITA REZAIRE (*1989, Paris) zu sehen sein.

Tabita Rezaire, die in Cayenne, Französisch-Guyana lebt, bezeichnet sich selbst als Heilpraktikerin, intersektionale Predigerin, technisch-politische Forscherin und Yogalehrerin und versteht ihre künstlerische Praxis als digitalen Gesundheitsaktivismus. In ihren Performances, Video-Arbeiten und Installationen untersucht sie rassistische, koloniale und heteronormative Weltanschauungen und Machtstrukturen und deren Effekte auf Identität, Technologie, Sexualität, Gesundheit und Spiritualität. Inspiriert von Quantenmechanik und kosmischer Mechanik, schafft sie neue Zeiträume, in denen sich Technologie und Spiritualität begegnen und gegenseitig beeinflussen. Tabita Rezaire ist eine der wichtigsten künstlerischen Stimmen Französisch-Guyanas.

Die Ausstellung GODDESSES OF HEALING wird realisiert mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, der Claussen-Simon-Stiftung, der Rudolf Augstein Stiftung, der Daimler Art Collection, Stuttgart/Berlin und Kunstfonds NEUSTART Kultur.

Veranstaltungszeit: Sa: 14-22 Uhr, So: 14-18 Uhr

Quelle: frappant.org

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Nicht barrierefrei, es ist eine lange Treppe zu überwinden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Frappant
Zeiseweg 9
22765
Hamburg (Altona-Nord)

HVV Stationen

350m Max-Brauer-Allee (Mitte)
400m Gerichtstraße
450m S Holstenstraße (Holstenplatz)
500m S Holstenstraße
550m Holstenstraße
550m Stresemannstraße
550m Thadenstraße (West)

Stadtrad-Station

400m Chemnitzstraße / Max-Brauer-Allee

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.