Kulturlotse

Filmvorführung: The Fig House

Freitag, 8. November 2019
The Fig House erzählt in zwölf Kapiteln die unglücklichen Abenteuer von zehn Freund*innen und einer Katze, die in einem besetzten Haus in Griechenlandleben. Aktivist*innen und ge üchtete Menschen bestreiten gemeinsam diealltäglichen Schwierigkeiten des Lebens am Rande der Gesellschaft, während sie einen Weg suchen, über die Balkanroute nach Deutschland zu gelangen.
Die jetzige Tour mit The Fig House soll dazu dienen, einen Teil der Ausgaben für die Dreharbeiten des neuen Projekts durch die Unterstützungder Zuschauer*innen zu decken. Die Screenings sind frei und offen für alle; die Kollekte wird gänzlich dem neuen Film zukommen. So trägt die solidarische Unterstützung dazu bei, dass wir weiterhin freie und unabhängige Projekte realisieren können.

Die Veranstaltung findet im 4. OG im Seminarraum in der Fabrique im Gängeviertel statt.
Dauer: 102 Minuten.
Anschließendes Gespräch mit dem Filmteam.

Quelle: das-gaengeviertel.info

Barrierefreiheit

Fahrstuhl vorhanden. Barrierefreie Toiletten sind im EG des selben Gebäudes zu finden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Ein Parkplatz bei "Speckstraße 87"
150m Acht Parkplätze bei "Dammtorwall 46"
150m Ein Parkplatz bei "Valentinskamp 47"

Ort

Fabrique im Gängeviertel
Valentinskamp 28a-34a
20355
Hamburg (Hamburg-Neustadt)

HVV Stationen

150m Dragonerstall
250m Gänsemarkt (Oper)
350m Johannes-Brahms-Platz
400m Axel-Springer-Platz
400m U Gänsemarkt
450m Sievekingplatz
550m Messehallen

Stadtrad-Station

150m U Gänsemarkt / Caffamacherreihe
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.