Kulturlotse

Führungen durch die Müllverwertungsanlage

Mittwoch und Freitag
Aus Abfall wird Energie und Rohstoff

Wohin geht der Inhalt der grauen Tonne? Kann man aus Restmüll noch was machen? Seit wann gibt es Müllverbrennungsanlagen in Hamburg und welche Auswirkungen hat das eigentlich? Die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen können Sie bei den kostenlosen Führungen durch die Müllverwertungsanlage in der Borsigstraße 6 erfahren.

Die Führung besteht aus einem kleinen Vortrag mit anschließender Begehung der Anlagen. Mehr Information -auch zu Sicherheitshinweisen- unter dem Link.

Kommen Sie einfach ohne Anmeldung zu den öffentlichen Führungen - aktuell jeweils mittwochs und freitags um 16 Uhr - oder vereinbaren Sie unter der Mailadresse mvb-fuehrungen@srhh.de einen individuellen Termin für eine Gruppe mit bis zu 20 Personen.

Beginn der Veranstaltung: jeweils mittwochs und freitags um 16:00 Uhr

Quelle: www.stadtreinigung.hamburg

Barrierefreiheit vor Ort

Das Werk ist insbesondere bei Führungen nicht barrierefrei zugänglich.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Müllverwertung Borsigstraße GmbH
Borsigstraße 6
22113
Hamburg (Billbrook)

HVV Stationen in der Nähe

250m Borsigstraße (Mitte)
400m Bredowbrücke
400m Grusonstraße
450m Billbrookdeich
650m Wöhlerstraße
700m Werner-Siemens-Straße 20
750m Feuerwehrakademie Hamburg

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!