Kulturlotse

Bettina Russmann Quintett

Montag, 27. Mai 2019
Die Saxofonistin Bettina Russmann überzeugt mit ihrem warmen Sound und melodisch-sanglicher Spielweise. Verwurzelt im traditionellen Jazz streckt sie ihre Fühler in verschiedene stilistische Gefilde aus und vermischt Groove-Jazz mit lyrischen Elementen. Ihr Quintett spielt neben ihren Eigenkompositionen u. a. auch Kompositionen des kanadischen Trompeters Kenny Wheeler und des schwedischen Gitarristen Ulf Wakenius. So entsteht ein vielfältiges Repertoire mit Anleihen aus Blues, lateinamerikanischer und orientalischer Musik. Durch das interaktive Spiel des Quintetts – bestehend aus gefragten Musikern der Hamburger Jazzszene – entwickelt sich eine spannungsreiche Dynamik und Atmosphäre.
Besetzung: Bettina Russmann, Saxofon - Ken Norris, Gesang - Enno Dugnus, Klavier - Lisa-Rebecca Wulff, Bass - Heinz Lichius, Schlagzeug
Eine Veranstaltung der Freunde des Stavenhagenhauses e.V.

Beginn der Veranstaltung: 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden sind erwünscht.

Quelle: www.grossborstel.de

Barrierefreiheit

Der Zugang zum Stavenhagenhaus ist nicht voll barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Stavenhagenhaus
Frustbergstraße 4
22453
Hamburg (Groß Borstel)

HVV Stationen

200m Warnckesweg
350m Stavenhagenstraße
400m Spreenende
500m Köppenstraße
600m Bekstück
700m Klotzenmoor (Mitte)
850m Jägerlauf

Stadtrad-Station

1800m Bebelallee - 24 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.

Kommende Veranstaltungen Stavenhagenhaus

Mo, 01.07. Nichiteanu Trio