Kulturlotse

Algerischer Literaturabend - Stammtisch der Kulturen im Zeichen Algeriens

Freitag, 8. November 2019
Das Maghreb Haus e.V. nimmt den 65. Jahrestag des Ausbruchs des algerischen Befreiungskrieges zum Anlass und lädt recht herzlich zu einem algerischen Literaturabend mit Vortrag ein.
Dr. Djelloul Aroui, Vorsitzender des Maghreb Hauses e.V., hält einen kurzen Vortrag zum Thema „Gegen das Vergessen – der blutige algerische Befreiungskrieg“. Die Algerien-Expertin und Verlegerin Donata Kinzelbach gibt Einblicke in die algerische Literaturszene und liest verschiedene Autoren. Der Musikinstrumentenbauer Mohamed Khoudir wird den Literaturabend musikalisch mit dem magischen Klang der Oud umrahmen. Er wird die Geschichte der arabisch-andalusischen Musik und ihre Entwicklung im Maghreb erläutern und anhand musikalischer Stücke das arabische Tonsystem (Maqam) vermitteln.

Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr.
Eintritt frei, Essen und Getränke zum Selbstkostenpreis.

Quelle: Quelle: www.kulturschloss-wandsbek.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kulturzentrum Wandsbek e.V. (Kulturschloss)
Königsreihe 4
22041
Hamburg (Wandsbek)

HVV Stationen

250m S Friedrichsberg
350m Friedrichsberg
450m Seumestraße
500m U S Wandsbeker Chaussee
500m Wandsbeker Chaussee
600m Wandsbek Markt
650m Hammer Straße

Stadtrad-Station

300m S Friedrichsberg / Krausestraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.