Kulturlotse

17 Ziele im Quadrat – Wanderausstellung von RENN.nord

19.08.2022 - 09.09.2022
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Wie lange dauert es, bis sich eine Plastikflasche zersetzt hat? Wie viel Wasser steckt hinter der Produktion für ein T-Shirt? Wie viel Geld bekommen Näher*innen für ein T-Shirt? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die interaktive Ausstellung zu den 17 Zielen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung der Weltgemeinschaft.

17 individuell gestaltete Holzkuben machen die Nachhaltigkeitsziele greifbar: Dabei laden viele Elemente zum Anfassen, Anhören und Mitmachen ein. Für Schulklassen (Sekundarstufe I und II, ab 7. Klasse) gibt es spezielles Begleitmaterial in Form von Arbeitsblättern. So können Schüler*innen die Ausstellung selbst erkunden. Ebenso sind interessierte Bürger*innen herzlich eingeladen.

Der Lernort KulturKapelle – Globales Lernen im Wilhelmsburger Inselpark möchte mit der Ausstellung auf die SDGs aufmerksam machen und mit Besucher*innen ins Gespräch kommen, sagt Lina Klingebeil, Projektkoordinatorin Lernort Kulturkapelle. Welche Ziele werden im Stadtteil bereits umgesetzt und von wem? Welches SDG ist in Wilhelmsburg besonders wichtig und weshalb? Welche neuen Impulse können die SDGs auch vor Ort für eine nachhaltige Entwicklung setzen? Wie kann lokale und globale Gerechtigkeit zusammen gestaltet werden? Während der Ausstellung werden Ideen gesammelt und Akteur*innen aufspürt.

In ihrer Agenda 2030 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Weltgemeinschaft formuliert. Welche Ziele das sind und welche Vorhaben und Fragestellungen damit verbunden sind, zeigt die Wanderausstellung „17 Ziele im Quadrat“ der RENN.nord (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien).

In den Zielen der Vereinten Nationen wird zum Beispiel festgehalten, dass bis zum Jahr 2030 weltweit die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen gefördert und hochwertige Bildung für alle gewährleistet werden sollen.

Auch der Schutz von Arten und Ökosystemen und der natürlichen Ressourcen, die Reduktion des CO2-Ausstoßes und insgesamt eine nachhaltige Ausrichtung unserer Produktions- und Konsummuster finden sich in den Zielen wieder. Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie stützt sich auf die 17 Ziele und betont ihre Relevanz für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Ausstellungsort
Lernort KulturKapelle
im Wilhelmsburger Inselpark
Georg-Wilhelm-Straße 162
21107 Hamburg-Wilhelmsburg

Anfahrt:
S3, S31 bis S-Bahn Wilhelmsburg, weiter mit Bus Linien: M13, 151, 152, 154 bis Rathaus Wilhelmsburg, anschließend 2 Min Fußweg


Veranstaltungszeiten:
Vom 10. August bis zum 9. September 2022 kann man die Ausstellung mit Anmeldung besuchen: buchen@lernort-kulturkapelle.de.
Beginn nach Vereinbarung.

Die KulturKapelle befindet sich im Zentrum des Wilhelmsburger Inselparks (Kapelle Mengepark) gegenüber vom Bürgerhaus Wilhelmsburg; erreichbar über die Parkeingänge Rathaus Wilhelmsburg oder Georg-Wilhelm-Straße 162

Barrierefreiheit
Die Ausstellung ist ebenerdig. Leider sind die Toiletten nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich.



Über RENN.nord
RENN.nord ist das Netzwerk für Nachhaltigkeit aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Wir vernetzen und fördern Menschen und Projekte in den norddeutschen Bundesländern, die sich für eine zukunftsfähige Welt engagieren, damit es allen Menschen gut geht. Ziel der Vernetzung ist es, neue Impulse für noch mehr Nachhaltigkeit zu setzen. Unser Ziel: die Ideen, Kompetenzen und Konzepte engagierter Nachhaltigkeitsakteur*innen zusammenführen, um die „Sustainable Development Goals“ (SDGs) der UN-Agenda 2030 in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Eine länderübergreifende Kooperation bildet den Kern unserer Arbeit, denn viele exzellente regionale Projekte warten nur darauf, überregional erprobt und implementiert zu werden.

Kontakt
Caroline Bartels
RENN.nord in Hamburg
Bartels_RENN.nordHH@wald.de
+49 40 302156515
www.renn-netzwerk.de


Über den Lernort KulturKapelle
Workshops, Kino, Aktionen im Park und im Stadtteil, Austausch, gemeinsames Lernen – all das findet an diesem gemeinsam gestalteten Ort für entwicklungspolitische Bildung Platz. Mitten im Inselpark gelegen, bietet die alte Kapelle, Raum für Veranstaltungen rund um globale Zusammenhänge. In Kooperation mit dem Bezirksamt-Mitte werden nachhaltige Themen und nachhaltige Events im Wilhelmsburger Inselpark bürgernah vermittelt. Die KulturKapelle wird auch für die Nutzung als Lernort und Begegnungsraum zu Verfügung gestellt. Organisiert wird der Lernort von einem Trägerkreis verschiedener Organisationen.

Quelle: lernort-kulturkapelle.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

350m Ein Parkplatz bei "Mengestraße 19"

Ort

KulturKapelle im Wilhelmsburger Inselpark
Georg-Wilhelm-Straße 162
21107
Hamburg (Wilhelmsburg)

HVV Stationen

150m Ziegelerstraße
250m Adolf-Menge-Platz
350m Rathaus Wilhelmsburg
500m Dratelnstraße
650m Trettaustraße
700m Rotenhäuser Straße
800m Inselpark

Stadtrad-Station

350m Ursula-Falke-Terrassen / Mengestraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.