Kulturlotse

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.

Seit 1979 setzt sich die W3 für ein interkulturelles Zusammenleben ein und betreibt friedenspolitische Bildungsarbeit. Der Respekt vor Menschen egal welcher Herkunft und Religion ist hier wichtiger Teil des Konzeptes, genau wie der Austausch unterschiedlicher Meinungen und Positionen. Die W3 möchte sich in gesellschaftliche Entwicklungen bewusst einbringen, etwa bei den Themen Umweltschutz, Konsumverhalten, soziale Gerechtigkeit und internationale Solidarität. Konkret geschieht das in Form von Vorträgen, Workshops, Diskussionen, Konzerten Lesungen, Filmvorführungen und Stadtrundgängen. Darüber hinaus bietet die W3 eine Plattform für zahlreiche Veranstaltungen politischer und kultureller Aktionsgruppen, welche die Räume für ihre eigene Arbeit nutzen können.

http://www.w3-hamburg.de

Kommende Veranstaltungen an diesem Ort

Sa, 04.02. Body Politics - ein Workshop
Fr, 17.02. Die Hüter der Freiheit - Politisches Theater

Barrierefreiheit

Der Veranstaltungsort hat einen barrierefreien Zugang zum Veranstaltungssaal. Über die Treppe hilft ein Rollstuhllift hinweg und auch die Toiletten sind barrierefrei zugänglich.

Behindertenparkplätze

200m Ein Parkplatz (werktags 9-18 Uhr) bei "Gaußstraße 2"
400m Zwei Parkplätze bei "Präsident-Krahn-Straße 16"
450m Zwei Parkplätze bei "Friedensallee 7"

Adresse

Nernstweg 32 – 34
22765 Hamburg (Ottensen)

HVV Stationen

250mFabrik
300mGroße Rainstraße
350mFriedensallee
400mGaußstraße
450mHamburg Altona
550mAltona
600mBf. Altona

Stadtrad-Station

350mBahrenfelder Straße / Völckersstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.