Kulturlotse

Wie gefährlich sind Klimakrise und Artensterben? Was können wir tun?

Donnerstag, 25. November 2021
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Die Zeit drängt immer mehr: Laut dem jüngsten Bericht des Weltklimarats IPCC wird unsere Welt schon im Jahre 2030 um 1,5 Grad Celsius heißer sein als in der vorindustriellen Zeit. Unsere Erde steuert bis zum Ende des Jahrhunderts auf eine Erwärmung von 2,7 Grad zu: mit katastrophalen Folgen für die Umwelt, die Natur und die Menschen. Was sind die Ursachen und was ist der aktuelle wissenschaftliche Stand? Und was können wir als Bürger*innen heute tun? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Extinction Rebellion Hamburg statt. Die Bewegung stellt sich und ihre Ziele vor.
Nach dem Vortrag freuen wir uns auf Austausch und lebhafte Diskussion.
Leitung: Andrea Conradi, Ärztin, Umwelt-Aktivistin und Dipl.-Ing. Menzi Stoltenberg Projektmanager, Umwelt-Aktivist
Anmeldung unter: gut-karlshoehe.de

Veranstaltungszeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Quelle: gut-karlshoehe.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Das Gelände ist mit dem Rollstuhl zugänglich. Bei dem Entdeckerrundweg muss beachtet werden, dass es sich zum Teil um Naturwege handelt. Diese können mit dem Rollstuhl schwerer zugänglich sein. Die Streuobstwiese hat keinen rollstuhlgerechten Weg.
Es gibt ein behindertgerechtes WC und zwei Parkplätz für Menschen mit Behinderung auf dem Gutshof.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60 d
22175
Hamburg (Bramfeld)

HVV Stationen

250m Gut Karlshöhe
350m Quittenweg
350m Thomas-Mann-Straße
500m Grootmoor
500m Werfelring
700m Buddenbrookweg
750m Am Stühm-Süd

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.