Kulturlotse

Werkstattgespräch "Frauen in der Kunst"

Montag, 2. März 2020
Im Rahmen der Frauenwoche Eppendorf führt Hanna Mahlzahn zu ihrer Ausstellung ein Werkstattgespräch zum Thema „Frauen in der Kunst“, das sich u.a. mit den Benachteiligungen von Künstlerinnen beschäftigt sowie mit der historischen Entwicklung des Berufes Künstlerin – angefangen bei den Malweibern bis heute. Wir erfahren etwas über die Situation der Künstlerinnen während der Hamburger Sezession, der Künstlerinnen am Bauhaus und über die Vereinigung von Künstlerinnen in der GEDOK sowie über eigene Erfahrungen im „Kunstbetrieb“.

Veranstaltungszeit: 12:30-15:00 Uhr
Quelle: www.kunstklinik.hamburg.de (ehemals Kulturhaus Eppendorf) unter Ausstellungen

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit auf Unternehmungen im Freien und Online-Tipps eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Die Kunstklinik Eppendorf ist komplett barrierefrei zugänglich. Fahrstühle und ein behindertengerechtes WC sind vorhanden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kunstklinik Eppendorf
Martinistraße 44 a
20251
Hamburg (Eppendorf)

HVV Stationen

150m Julius-Reincke-Stieg
350m Eppendorfer Park (UKE)
350m Tarpenbekstraße
450m Bezirksamt Hamburg-Nord
500m Eppendorfer Marktplatz
500m Lokstedter Weg
600m UK Eppendorf

Stadtrad-Station

400m Kümmellstraße / Robert-Koch-Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.