Kulturlotse

Vorlesung für Alle - Spannender als jeder Krimi: Leichenschau und Sektion

Dienstag, 28. Mai 2019
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Die Welt der Rechtsmedizin ist spannender als jeder Krimi, wenn es um menschliche Schicksale geht, um ungeklärte Fragen oder um unerwartete Geschehnisse. Rechtsmediziner klären selbst die kompliziertesten Fälle auf: durch sorgfältiges Beobachten, exakte Analyse, kreative Rekonstruktion und Erfahrung und Teamarbeit. Ihre Arbeit zeigt: Bei Leichenschau und Sektion lernen wir von den Toten fürs Leben.
Referent:Prof. Dr. med. Klaus Püschel
Kostenfreie Tickets: bit.ly
Kostenfreie Tickets über Eventbrite

Ort :Medizinhistorisches Museum, Martinistraße 52, 20246 Hamburg
Beginn der Veranstaltung: 18:00 Uhr

Quelle: www.jubilaeum.uni-hamburg.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Für Rollstuhlfahrer*innen besteht ein barrierefreier Zugang nach tel. Anmeldung 7410-57172 bzw. mit Hilfe der vor Ort anwesenden Mitarbeiter*innen.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Medizinhistorisches Museum Hamburg
Fritz Schumacher-Haus (Haus N30.b) am UKE Eppendorf, Frickestraße/Ecke Schedestraße
20246
Hamburg (Hamburg-Eppendorf)

HVV Stationen

250m Tarpenbekstraße
300m Julius-Reincke-Stieg
350m Lokstedter Weg
500m Eppendorfer Park (UKE)
500m Frickestraße
600m Bezirksamt Hamburg-Nord
600m Eppendorfer Marktplatz

Stadtrad-Station

600m Kümmellstraße / Robert-Koch-Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.