Kulturlotse

Vernissage und Soloausstellung

11.07.2021 - 13.08.2021
Soloausstellung der Künstlerin Beate Axmann in der Pashmin Art Gallery Hamburg vom 11.07. bis 13.08.2021

Nichts ist so wie es scheint, oft ist ein zweiter, ein dritter oder sogar vierter Blick notwendig!“ - Beate Axmanns Kunstwerke leben von Gegensätzlichkeiten und Begegnungen. In ihren Werken treffen sowohl im Inhalt, als auch in der künstlerischen Auseinandersetzung Tradition, Heimat und Klischee auf eine moderne und weltoffene Vielfalt aufeinander.
Die Künstlerin reagiert auf gesellschaftliche Veränderungen, wie z.B. auf den zunehmenden Populismus oder auch brisanten Themen wie die Fremdenfeindlichkeit auf expressiv-figurative, als auch expressiv-abstrakte Art.

Veranstaltungszeit: Werktags 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Quelle: pashminart-gallery.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Mehrere Stufen vorhanden, ohne Fahrstuhl.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

500m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 18 h ) bei "Beim Strohhause 10"

Ort

Pashmin Art Galerie
Gotenstraße 21
20097
Hamburg (Hammerbrook)

HVV Stationen

350m S Hammerbrook (Nord)
350m Wendenstraße
450m Albertstraße
450m Berliner Tor
450m Hammerbrook (City Süd)
450m S Hammerbrook (Süd)
450m Sachsenstraße

Stadtrad-Station

450m Eiffestraße / Normannenweg

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.