Kulturlotse

Vernissage und Ausstellung von Konstantin Bax

17.11.2022 - 26.11.2022
Ab dem 17. November 2022 präsentiert die Muma Pop Up Gallery im Eppendorfer Weg 235 in Hamburg den international agierenden Künstler Konstantin Bax in der umfangreichen Einzelausstellung „Rapid Eye Movement“. 

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die Vernissage am 17.11. um 19 Uhr zu feiern. Der Künstler wird zur Eröffnung anwesend sein.

Seit mittlerweile 16 Jahren fasziniert Konstantin Bax seine zahlreichen Fans mit einer vielschichtigen und multidimensionalen Malerei, die in Deutschland einzigartig ist. Seine Kunst, die das Spannungsfeld zwischen Traum und Realität, Abstraktion und Figuration, erforscht, begeistert den Betrachter durch ihre expressive Kraft und gleichzeitige Hingabe zum Detail. 

Der Wiener Malerfürst Prof. Ernst Fuchs beschrieb seine Bilder einst treffend als „Fenster zur Unendlichkeit“.

Konstantin Bax berührt mit seiner besonderen Gabe, aus Feinfühligkeit, Intuition, Spiritualität, Ästhetik und handwerklichem Geschick Kunstwerke zu erschaffen, die in die Tiefe gehen.


Geschichte des Künstlers:

1979 in eine Künstlerfamilie geboren (sein Vater, selber Maler, war ein Freund von Salvador Dali) erwarb Konstantin Bax das Handwerk der Malerei auch in seiner Zeit als Assistent von Prof. Ernst Fuchs. Nach einem Diplomstudium der Innenarchitektur, das er als bester seines Jahrgangs bestand, entschied er sich für Hamburg. Seit 2006 lebt und arbeitet Konstantin als freischaffender Künstler im Karolinenviertel und ist ein fürsorglicher Familienvater von zwei Kindern.

Seine Kunst wurde bereits u.a. in Los Angeles, Denver, Hamburg, München, Berlin, Chiang Mai und Wien ausgestellt. Die begehrten Originale des Künstlers befinden sich in zahlreichen Privatsammlungen weltweit.

Beginn der Veranstaltung: 19:00

Quelle: www.konstantinbax.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Ein Parkplatz (mo-fr 10-18 Uhr) bei "Eppendorfer Weg 232"
150m Ein Parkplatz bei "Eppendorfer Weg 204"
400m Ein Parkplatz (Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr) bei "Hoheluftchaussee 22"

Ort

Muma Pop Up Gallery
– Eppendorfer Weg 235
0
Hamburg (Hoheluft)

HVV Stationen

200m Eppendorfer Weg (Ost)
350m Gärtnerstraße
600m Löwenstraße
600m U Hoheluftbrücke
650m Hoheluftbrücke
650m Kottwitzstraße
750m Bismarckstraße

Stadtrad-Station

250m Eppendorfer Weg / Hoheluftchaussee

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.