Kulturlotse

“Verbindungen“

06.09.2019 - 02.11.2019, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
Wir leben in einem System, das weit entfernt ist von der Natur. Die Menschen haben mit ihrem Kapitalismus, ihren Maschinen und Fabriken unseren Planeten zerstört.
In seiner Ausstellung zeigt Rodi Khalil einen kleinen Ausschnitt, wie wir besser leben können. Durch seine Kunst erzählt er uns Geschichten aus der Vergangenheit und versucht, eine Brücke zur Gegenwart zu erschaffen.
Die Kreise in seinen Bildern symbolisieren „Verbindungen“. Dies bedeutet, dass wir uns vereinigen, um Dinge positiv zu verändern. Die Strukturen und Naturfarben auf der Leinwand kämpfen für die Umwelt.
Man hört einen Schrei, der aus seinen Bildern herauskommt: „Hört auf und lasst die Welt in Ruhe". Das ist es, was uns der Künstler sagen will. Er hofft, dass wir diesen Schrei hören.

Rodi Khalil kam 1973 in Syrien in dem Dorf Tal Hedat zur Welt. Er studierte an der Fakultät der schönen Künste in Damaskus Kunst und Orientalische Dekoration. 2003 verließ er Syrien und lebt seit einigen Jahren in Bremen.
Seine Arbeiten waren bereits in Einzel- und Gruppenausstellungen in Beirut, Damaskus,
Hamburg, Istanbul, Kiew, London, New York und Rotterdam zu sehen. Er ist Mitglied im Bund bildender Künstler (BBK Bremen) und in der Internationalen Gesellschaft der bildenden Kunst (IGBK, IAA, AIAP).

Weitere Informationen zum Künstler: rodi-khalil.de

Ausstellungseröffnung: 6.9. um 19 Uhr
Ausstellungszeit 7.9.-2.11., Mi -So 15-21 h

Quelle: www.rodi-khalil.de - kulturbotschaft.net

Barrierefreiheit

Treppenstufen, egal durch welchen Eingang man kommt. Durchgänge zu eng für Rollstuhlfahrer.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Ein Parkplatz (Di - So 9 - 17 h ) bei "Binderstraße 14"
350m Ein Parkplatz (Mo - Fr 9 - 18 h ) bei "Rothenbaumchaussee 64"
350m Ein Parkplatz bei "Rothenbaumchaussee 64"

Ort

Galerie Kulturbotschaft
Johnsallee 30
20148
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen

300m Fontenay
350m Böttgerstraße
350m Museum für Völkerkunde
650m Universität/Staatsbibliothek
700m Alsterchaussee
750m Bf. Dammtor
750m Dammtor (Messe/CCH)

Stadtrad-Station

450m Universität / Schlüterstraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.