Kulturlotse

Unterwegs - Der Natur auf der Spur

24.02.2019 - 31.03.2019, Jeden Tag außer Montag
Im Planetarium Hamburg starten Sie nicht nur zu fernen Welten und entdecken den faszinierenden Kosmos, sondern können auch unseren Heimatplaneten Erde erkunden. Die drei Hamburger Künstler Achill Moser, Aaron Moser und Carsten Westphal haben gemeinsam mit dem Planetarium Hamburg eine einzigartige Ausstellung gestaltet, die Sie mitnimmt zu den unterschiedlichsten Orten unserer Erde. Kommen Sie mit auf eine Reise: Unterwegs – Der Natur auf der Spur.
Achill Moser und Aaron Moser sind Weltenbummler und Umtriebige aus Leidenschaft. Ihre Begeisterung gilt der Faszination grandioser Naturlandschaften. Denn Wüsten, Wälder, Meere, Berge und Flüsse zählen zu den herausragenden Lebensräumen unseres Planeten. Seit Jahren sind Vater und Sohn in Regionen der Weite und Wildheit unterwegs. So wurde die Natur für die beiden Hamburger Fotografen zum Gegenentwurf einer sich immer schneller drehenden Welt. Die „Kunst der sensiblen Wahrnehmung“ halten sie beim Unterwegssein in faszinierenden Fotos fest. Ihre Erkenntnis beim Leben im Draußen: „Wir brauchen die Natur mit ihrer fantastischen Vielfalt nicht als ökonomischen Faktor, wir brauchen die Natur für unsere Seele.“
Der Hamburger Künstler Carsten Westphal ist seit Jahren in den unberührten Naturlandschaften unterwegs, wo seine außergewöhnlichen Bilder entstehen. Ob in Wüsten, Vulkanregionen oder am Meer, überall malt Carsten Westphal nicht nur in der Natur, sondern auch mit der Natur: Sand, Salz, Schlamm, Kiesel, Asche, Sedimente und natürliche Farbpigmente bilden die ersten Schichten seiner Reliefgemälde, die er mit Bindemitteln formt. Dann fließen Farben und Wasser über die Leinwand, graben Formen und Strukturen in das Bild. So entstehen faszinierende Landschaftsgemälde, die einen Ausschnitt unseres Planeten zeigen, als würde man aus dem Flugzeug oder dem All auf die Erde schauen. Jedes Bild trägt das spezifische Material eines exotischen Ortes in sich, an dem es entstanden ist und macht es somit einzigartig.

Veranstaltungszeit: Montag geschlossen, Dienstag 9-17 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9-21 Uhr, Freitag 9-22 Uhr, Samstag 12-22 Uhr und Sonntag 10-20 Uhr

Während der Schulferien (04.03 - 15.03.) abweichende Öffnungszeiten !

Quelle: www.planetarium-hamburg.de

Barrierefreiheit

Parkplätze & Anfahrt:
Es gibt Behindertenparkplätze direkt hinter dem Planetarium. Zufahrt über Ohlsdorfer Str., Butenkamp und den Parkplatz Linnering an (vom Butenkamp auf dem Parkplatz nach links). Bis zur Schranke vorfahren und bitte klingeln. Ein Servicemitarbeiter öffnet. Falls Hilfe benötigt wird (z.B. um in Fahrstuhl zum Eingangsbereich zu kommen) kann dies hier bereits angekündigt werden. Man wird dann in Empfang genommen.

Rollstuhlfahrer:
Für Rollstuhlfahrer werden spezielle Rollstuhlplätze bereitgehalten und es besteht die Möglichkeit mit dem Auto die Behindertenparkplätze zu nutzen. Ein Fahrstuhl führt auf die Ebene der Kasse und des Eingangsbereiches. Mit einem weiteren Fahrstuhl gelangt man auf die Ebene des Kuppelsaales. Das Servicepersonal ist Ihnen behilflich und begleitet Sie bis zu Ihrem Platz.

Bitte nutzen Sie als Rollstuhlfahrer die telefonische Buchung: 040 428 86 52 -10 (von 9 bis 20 Uhr)

Ermäßigungen
Ermäßigungsberechtigt sind alle Schwerbehinderten mit einem GdB von 50%, Schüler, Auszubildende, Studierende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst (BFD), am Freiwilligen Sozialen Jahr, am Freiwilligen Ökologischen Jahr, freiwillig Wehrdienstleistende sowie Erwerbslose und Empfänger von Leistungen nach dem II. und XII. Sozialgesetzbuch (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Grundsicherung / Sozialhilfe). Bitte zeigen Sie entsprechende Nachweise unaufgefordert beim Einlass vor.
Inhaber der Hamburg-Card erhalten eine Ermäßigung von 1,50 €
Eine Begleitung von behinderten Personen mit der Markierung 'B' im Ausweis erhält im Planetarium Hamburg ebenso eine Ermäßigung.

Hörgeschädigte:
Mit dem Audiosystem kann man in allen Vorstellungen per Induktionsschleife den Ton direkt über das Hörgerät empfangen. Es kann auch direkt das Audiosystem genutzt werden (einseitiger Kopfhörer).
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Planetarium Hamburg
Otto-Wels-Straße 1
22303
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen

250m Jahnring (Mitte)
300m Stadtpark (Planetarium)
400m Überseering (West)
500m Ohlsdorfer Straße (Planetarium)
550m New-York-Ring
850m U Borgweg
900m Borgweg (Stadtpark)

Stadtrad-Station

300m Planetarium - 16 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.

Kommende Veranstaltungen Planetarium Hamburg

Mo, 17.06. Klangwolke zum Vollmond