Kulturlotse

Umschwärmtes Genie: Raffael zm 500. Geburtstag

Donnerstag, 16. Januar 2020
Rom am Karfreitag 1520: Raffael Santi ist mit gerade einmal 37 Jahren verstorben, und die Stadt trauert um den Maler der Stanzen, Bauleiter des Petersdoms und Liebling der Päpste wie um einen Fürsten. Aus Anlass seines 500. Todestages erzählt der Vortragende vom Leben und Werk des Künstlers aus Urbino, der mit Leonardo und Michelangelo das „Dreigestirn“ der italienischen Hochrenaissance bildete, der vielen bis ins 19. Jahrhundert als größter Maler aller Zeiten galt und dessen Sixtinische Madonna zu den berühmtesten Gemälden zählt, die man in Deutschlands Museen bestaunen kann.
Referent: Dr. Stefan Vöhringer, Politologe und Kunsthistoriker, Kiel.

Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr

Quelle: www.fla-wentorf.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.
Hauptstraße 18 d
21465
Wentorf bei Hamburg

HVV Stationen

250m Wentorf, Achtern Höben
350m Wentorf, Fritz-Specht-Weg
450m Wentorf, Am Grotensahl
500m Wentorf, Am Petersilienberg
500m Wentorf, Zollstraße
550m Wentorf, Friedrichsruher Weg
550m Wentorf, Henkenhoop
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.

Kommende Veranstaltungen Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.

Di, 25.02. Die Jagd nach dem Gottesteilchen
Di, 03.03. Nordamerikanische Landschaftsmalerei: Die Hudsen River School in den USA und die Group of Seven in Kanada
Do, 05.03. Paul Gauguin - Südseebilder
Do, 12.03. Das Nibelungenlied - im Original