Kulturlotse

"umGestaltet" Ausstellung im Park

18.01.2021 - 31.12.2021
„umGestaltet. Ausstellung im Park“
Die Ausstellung lädt die Besucherinnen und Besucher ein, sich an sechs Stationen im Park einen Überblick über die wechselvolle Geschichte zu verschaffen und regt zur Diskussion über die derzeitigen Entwicklungen an.

Der Park „Planten un Blomen“ ist nicht nur aufgrund seiner Gestaltung, Größe und zentralen Lage in Hamburg einzigartig, er ist auch ein Spiegel der Stadtgeschichte. Vor zweihundert Jahren entstand Hamburgs erste öffentliche Grünanlage anstelle der damals funktionslos gewordenen Befestigungsanlage. In der Folge wandelte sich das Gesicht des „Grünen Wallrings“ stetig – zum Beispiel durch zahlreiche Gartenbauausstellungen seit 1869 – und wurde um angrenzende Bereiche erweitert.

Zoologischer Garten, Aufmarschgelände und Zwangsarbeiterlager im Zweiten Weltkrieg und Präsentationsfläche für den städtischen und wirtschaftlichen Wiederaufbau Hamburgs – all das steckt in der Geschichte des Parks, die gleichzeitig viel über die Geschichte der Hansestadt erzählt. Heute ist „Planten un Blomen“ vor allem für Hamburgs Bewohnerinnen und Bewohner ein Erholungsgebiet, aber auch touristisch ist der Park ein attraktives Ziel.

Mit Blick in die Zukunft, lädt „umGestaltet. Ausstellung im Park“ ab sofort auch dazu ein, sich mit Fragen zur Entwicklung des Parks Planten un Blomen zu beschäftigen. Welche Entwicklungsmöglichkeiten hat das Gelände unter dem Druck der Anforderungen einer wachsenden Stadtbevölkerung und eines zunehmenden Städtetourismus? Was wünschen sich Hamburgerinnen und Hamburger für den Park und wie können notwendige Erneuerungen zukünftig ausgehandelt und umgesetzt werden?

Die Ausstellung des St. Pauli-Archivs erfolgt in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Mitte und der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft.

Beginn der Veranstaltung: während der Parköffnungszeiten

Quelle: plantenunblomen.hamburg.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Der komplette Park ist barrierefrei bzw. dort wo Treppen sind mit Rampen ausgestattet.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

350m Zwei Parkplätze bei "St.Petersburger Straße"
350m Ein Parkplatz (Mo.-Fr. 7-18 h ) bei "Grindelallee 18"
400m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 21"

Ort

Planten un Blomen
St. Petersburger Straße 28
20355
Hamburg (St. Pauli)

HVV Stationen

300m Hamburg Messe (Eingang Ost)
300m Universität/Staatsbibliothek
500m Dammtor (Messe/CCH)
500m Hamburg Dammtor
500m Hamburg Messe (Eingang Mitte)
500m Heinrich-Hertz-Turm
550m Messegelände (Kirchentag)

Stadtrad-Station

300m St. Petersburger Straße / Bei den Kirchhöfen

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.