Kulturlotse

Soto-Zen& Qigong zum Ankommen

Immer montags
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

18:30 – 19:00 Uhr: Qigong – Ankommen, die Meditationshaltung verbessern
19:00 – 19:30 Uhr: Eine Schale Tee
19:30 – 21:00 Uhr Soto-Zen

Qigong
Leichte Übungen, die uns aus Lärm und Stress auf die Meditation vorbereiten. Die Übungen sind für jede Altersgruppe geeignet. Bitte Norbert mitteilen, wenn körperliche Schwierigkeiten vorhanden sind. Die Qigong Übungen sind offen für jeden, auch wenn er/sie nicht am Soto-Zen teilnimmt. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen. (Quelle: de.wikipedia.org

Wer sind wir? Was ist unser Weg? Wohin gehen wir?
Wir sind eine Gruppe von Zen Buddhisten, die sich Montags ab 19:30 Uhr in den Räumen der Buddhistischen Gesellschaft trifft. Es sind in der Regel zwischen 5 und 10 Teilnehmer/innen.
Unser Sangha Zenpriester Norbert Rin-Dô Hämmerle ist Schüler von GenKi Roshi, die Lehrerin sowie Leiterin der Zengemeinschaft stilles Wasser (Sei-Sui-Zendo) in der Altbäckersmühle ist.

Ablauf des Abends:
Kern unserer Praxis ist Zazen (Meditation). Wir sitzen in der Regel 2 mal 20-30 Minuten unterbrochen durch Kinhin (Gehmeditation).
Jeweils einmal im Monat besteht für jeden Praktizierenden die Möglichkeit zum Doksuan. Doksuan ist das Gespräch zwischen Meister und Schüler. Unser unmittelbarer Vorfahre ist Houn Kobun Chino Roshi. Das Soto-Zen wurde von seinem „Kollegen“ in den 60er Jahren von Shunryu Suzuki aus Japan nach Amerika gebracht.

Zeit: jeden Montag von 19.00 – 19.30 Uhr Qigong, 19:00 – 19:30 Uhr: Eine Schale Tee, 19:30 – 21:00 Uhr Soto- Zen
Ort: Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstr. 23, 22337 Hamburg. Oberer Meditationsraum.
Verantwortlich: Rin-Dô Norbert Hämmerle
Kontakt: norbert.haemmerle@googlemail.com, Tel. 040–5203290
Anmeldung: Jeder ist willkommen. Neueinsteiger bitte vorher anmelden. Danke.
Kosten: Freiwilliger Beitrag (ca. 5 – 10 €)
Externe Website: www.zen-bogen-yoga.com
Literatur: „Zen-Geist Anfänger-Geist:
Einführung in die Zen-Meditation“ von Shunryu Suzuki

Veranstaltungszeit: 18.30-21h

Quelle: www.bghh.de

Barrierefreiheit

Leider nicht barrierefrei zugänglich.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V.
Beisserstr. 23
22337
Hamburg (Ohlsdorf)

HVV Stationen

300m Hebebrandstraße
350m Schmuckshöhe
400m Eichenlohweg
400m Gründgensstraße (West)
600m AK Barmbek
650m Feuerbergstraße
650m Fritz-Flinte-Ring

Stadtrad-Station

1050m Fuhlsbüttler Straße / Hartzloh
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.