Kulturlotse

Sonderausstellung „Humboldt lebt!“

08.05.2019 - 29.09.2019
Alexander von Humboldt war einer der berühmtesten Naturforscher und eine schillernde Persönlichkeit. Er hat versucht, die Welt zu vermessen, bestieg dafür die höchsten Berge der Anden und durchquerte abgelegene Urwälder am Orinoco in Südamerika. Er gilt als Begründer der Pflanzengeografie und Vordenker der Ökologie – und betrachtete die Natur als ein komplexes, vernetztes System. Ein universelles Gesetz der Natur entdeckte Humboldt jedoch nicht. Als Forscher bereits zu Lebzeiten eine Legende, hat ihn die Nachwelt vielfach heldenhaft überhöht.

Die Sonderausstellung „Humboldt lebt!“ hinterfragt anlässlich seines 250. Geburtstages das Erbe des deutschen Naturforscher und rekonstruiert seine bedeutendste Forschungsreise nach Amerika in den Jahren 1799–1844.
Im Zoologischen Museum des Centrums für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg öffnet die Ausstellung ein Fenster zu Humboldts Tierleben, setzt Andenkondor, exotische Affen und Zitteraal in Szene und geht schließlich der Frage nach, warum es in Hamburg für Humboldt um Leben und Tod ging.

Der Botanische Garten und das Loki Schmidt Haus teilen mit Unterstützung des Herbarium Hamburgense Humboldts umfassenden Blick auf die üppige und formenreiche Vegetation Südamerikas. Anhand des berühmten „Naturgemälde der Anden“ machen die Botanikerinnen und Botaniker nachvollziehbar, wie Humboldt gemessen, geforscht und gedacht hat.

Ein umfangreiches Programm mit Lesungen, Filmen, Führungen und einem Konzert begleitet die Ausstellung.

Öffnungszeiten Zoologisches Museum:

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Montag und an Feiertagen geschlossen

Eintritt frei

Quelle: www.uni-hamburg.de

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang und rollstuhlgerechtes WC vorhanden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 19 h ) bei "Martin-Luther-King-Platz 3"
200m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 108"
250m Ein Parkplatz (Mo-Fr 9-20, Sa 9-16 ) bei "Grindelallee 41"

Ort

Zoologisches Museum
Bundesstraße 52
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen

200m Grindelhof
400m Bundesstraße
400m Heinrich-Hertz-Turm
600m Bezirksamt Eimsbüttel
600m U Schlump
600m Universität/Staatsbibliothek
650m Hamburg Messe (Eingang Mitte)

Stadtrad-Station

300m Allende-Platz - 22 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.