Kulturlotse

Saxotones Jazz Quintett | Swingender Jazz

Samstag, 18. Januar 2020
Das Komm du lädt ein zu einem Konzert:
Swingender Jazz.
Die Musiker von Saxotones sind vereint in der Obsession für den Modern Jazz der 50er und 60er Jahre, Hard Bop, Cool und Latin Jazz. Der kraftvolle Sound der Band ist geprägt durch die eher seltene Kombination von Tenor- und Bariton-Saxophon, unterstützt von einer swingenden Rhythmusgruppe aus Klavier, Bass und Schlagzeug.
Im Wesentlichen spielen sie Stücke aus der 40er bis 60er Jahren, u.a. von Dizzy Gillespie, Miles Davis, Charlie Parker, Horace Silver, Carlos Jobim und Joe Henderson. Es sind aber auch alte Bekannte aus dem Fundus des ‚Great American Songbook‘ dabei, die von den Musikern mit individuellem Sound und großer Spielfreude interpretiert werden. Die Band bietet ein abwechslungsreiches Programm und schöpft aus einer großen Bandbreite an musikalischen Erfahrungen. Alle beteiligten Musiker sind seit vielen Jahren in der Hamburger und Lübecker Jazzszene in sehr unterschiedlichen Bands und Projekten aktiv.
Besetzung: Max Herr - Basssaxophon, Karsten Ettling – Tenorsaxophon und Altsaxophon, Volker Hahm - Klavier, Manfred Jestel - Bass und Till Pape - Schlagzeug.
Weitere Informationen: saxotones.de
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Zeit: 20 - 22 Uhr.
Eintritt frei / Hutspende.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Quelle: www.facebook.com

Barrierefreiheit

Es gibt eine ca. 15 cm hohe Stufe
vor dem Eingang und die Toiletten sind relativ eng.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073
Hamburg (Harburg)

HVV Stationen

300m Hafen Harburg
350m Unterelbestraße
400m Seehafenbrücke (Amtsgericht)
500m Blohmstraße
500m Kasernenstraße (TU Harburg)
550m Harburger Schloßstraße
600m Kanalplatz

Stadtrad-Station

600m Harburger Ring / Neue Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.