Kulturlotse

Run For Rescue Spendenlauf

Sonntag, 19. September 2021
19. September 2021, 10 – 16 Uhr
SOS MEDITERRANNEE Hamburg organisiert Run for Rescue im Stadtpark

Die Lage auf dem Mittelmeer ist dramatisch. Die EU schottet sich immer weiter ab. Im Jahr 2021 sind bereits 1.113 Menschen auf ihrer Flucht nach Europa ertrunken (Stand: 27.07.2021). Angesichts dieser andauernden humanitären Katastrophe leisten verschiedene zivile Organisationen der Seenotrettung und Menschenrechtsbeobachtung akute Nothilfe. Mit dem deutschlandweiten Spendenlauf "Run For Rescue" setzen die Organisationen gemeinsam ein Zeichen gegen das Sterben im Mittelmeer. Am 19. September findet der Lauf zwischen 10.00 und 16.00 Uhr im Stadtpark Hamburg statt.

„Ob zukünftige Rettungsmissionen möglich sind, liegt auch in unserer Hand – den Unterstützer*innen in der Zivilgesellschaft.“

Der deutschlandweite Spendenlauf „Run for Rescue“ findet in rund 15 verschiedenen Städten statt. Das flexible Konzept schlägt eine Laufroute von fünf Kilometern vor, die von jede:r Person zu einer beliebigen Uhrzeit gestartet werden kann. Auch die Art der Fortbewegung ist frei wählbar – ob joggend, gehend, auf Inlinern oder mit dem Skateboard, jede:r ist willkommen.

An einem Aktionsstand, welcher die Hygieneauflagen berücksichtigt, begrüßt die Freiwilligengruppe Hamburg der SOS MEDITERRANNEE alle Interessierten zwischen 10.00 und 16.00 Uhr am Modellbootbecken im Hamburger Stadtpark. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Vor Ort erhalten die Teilnehmenden alle Details zum Lauf und die Möglichkeit, sowohl bar (Spendenbox) als auch online über betterplace.org zu spenden. Die Spenden werden im Nachgang den fünf zivilen Seenotrettungsorganisationen Sea-Eye, Mission Lifeline, SOS MEDITERRANEE, Resqship und Mare Liberum in gleichen Teilen zukommen.

Des Weiteren stehen Informationen zur Seenotrettung sowie zu der Arbeit und den Aktionen des Vereins zur Verfügung. Jede:r Teilnehmer:in bekommt dort außerdem ein „Run For Rescue"-Armband (solange der Vorrat reicht).



Hier geht’s zur Laufroute: www.runmap.net

Hier geht’s zum Spendenkonto: www.betterplace.org

Weitere Informationen unter runforrescue.org oder auf der Internetseite von SOS MEDITERRANNEE https://sosmediterranee.de/spendenlauf-runforrescue/.

Veranstaltungszeit: 10.00 bis 16.00 Uhr

Quelle: www.runmap.net

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Hamburger Stadtpark
Otto-Wels-Str. 6a
22303
Hamburg (Winterhude)

HVV Stationen

200m Stadtpark (Planetarium)
400m Jahnring (Mitte)
450m Überseering (West)
650m New-York-Ring
700m Ohlsdorfer Straße (Planetarium)
700m U Borgweg
750m Borgweg (Stadtpark)

Stadtrad-Station

200m Planetarium / Hindenburgstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.