Kulturlotse

Repair-Café Eppendorf

Samstag, 10. November 2018
‚Wegwerfen? Denkste!' Im Repair-Café Eppendorf bringen ehrenamtliche Reparatur-Expert*innen den Besucher*innen bei, wie sie defekte Gegenstände selbst reparieren können. Werkzeuge für Reparaturen sind teilweise vorhanden; so können Kleinmöbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug, Textilien, Kleidung und vieles mehr wieder in Schuss gebracht werden. Ersatzteile sollten nach Möglichkeit mitgebracht werden. Bei Bio-Kaffee und selbstgebackenem Kuchen können Sie die Wartezeit entspannt überbrücken.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

HINWEISE: Wir reparieren keine Smartphones, TV-Geräte oder programmgesteuerte Haushaltsgeräte! Bitte achten Sie darauf, dass die Geräte/Fahrräder in einem sauberen Zustand sind.

Um die Geräte reparieren zu können, bitten wir Sie das entsprechende Zubehör mitzubringen:

Betriebsanleitung
Netzteil/ Netzstecker
Leuchtmittel
Akkus/Batterien
Ersatzteile für Fahrräder
CDs/Kassetten
Kapseln/Pads für Kaffeemaschinen

Wer hat Lust, aktiv mitzumachen? Ehrenamtliche Reparaturprofis werden immer wieder gesucht. Ansprechpartnerin: Elisabeth Kammer, Tel.: 46 77 93 25, info@martinierleben.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns bei einem sehr regen Andrang vorbehalten, die Reparaturannahme bereits früher zu beenden.

Veranstaltungszeit: 14:00-17:00 Uhr

Quelle: www.martinierleben.de

Barrierefreiheit vor Ort

Behindertenrampe und Behinderten-WC im Haus.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Kulturhaus Eppendorf
Julius-Reincke-Stieg 13a
20251
Hamburg (Hamburg-Eppendorf)

HVV Stationen in der Nähe

50m Julius-Reincke-Stieg
300m Tarpenbekstraße
400m Bezirksamt Hamburg-Nord
450m Eppendorfer Marktplatz
450m Eppendorfer Park (UKE)
450m Lokstedter Weg
650m Kellinghusenstraße

Nächste Stadtrad-Station

350m Kümmellstraße - 15 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!