Kulturlotse

Recycling-Kunst: Design zum Anziehen

11.03.2019 - 20.03.2019, Montag bis Freitag
Ausstellung mit Schmuckstücken aus Recycling-Material, erdacht und gefertigt von drei Architektinnen aus Italien.
Das Projekt RiMATERIA der drei Architektinnen Lucia Masi, Rosanna Mancini und Rosita Pazzaglia umfasst Schmuck als Einzelstücke, kleine Skulpturen sowie Architektur zum Anziehen. Unübersehbar sind ihre Lust an der Kreativität und ihre Fähigkeit, durch Recherche, Designverständnis und Kunstfertigkeit in jedem Material das Potential für neue Formen und neue Nutzungsmöglichkeiten zu entdecken. In Zusammenarbeit mit Goldschmieden entstehen unkonventionelle Schmuckstücke aus recycelten Materialien, von denen das Istituto anlässlich des Italian Design Day eine Auswahl zeigt.

Veranstaltungszeit: Mo-Do 9 -13 und 14 - 16 Uhr, Fr 9 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung

Quelle: iicamburgo.esteri.it

Barrierefreiheit

Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
350m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Ort

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg (Harvestehude)

HVV Stationen

300m Alsterchaussee
300m Hallerstraße
300m Sophienterrasse
350m U Hallerstraße
450m Oberstraße
600m Parkallee
650m Harvestehuder Weg

Stadtrad-Station

400m Hallerstraße - 25 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.