Kulturlotse

Poesie im Alltag - Gedichte aus der Nachbarschaft

11.02.2021 - 31.03.2021
Nach dem ersten Lockdown startete der Kulturpunkt im Basch ein Experiment: Er rief Menschen im Quartier dazu auf, selbst Gedichte zu schreiben. Über 1.000 Postwurfsendungen wurden dazu in Barmbek-Süd an den Mann und die Frau gebracht.

Die Resonanz war überwältigend. Eine Vielzahl an Gedichten erreichte das Team. Per Post, per E-Mail, persönlich überreicht. Von Männern und Frauen von 30 bis 95 Jahren.

Die beeindruckenden, vielfältigen, sehr individuellen Texte sollten in Zeiten, in denen Kultur und allgemein Veranstaltungen kaum möglich waren, einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

So entstand die Idee, Schauspieler*innen am Deutschen Schauspielhaus anzusprechen: Habt Ihr Lust, die Gedichte zu lesen? Lina Beckmann, Eva Bühnen, Sandra Gerling, Angelika Richter, Bettina Stucky, Michael Weber und Julia Wieninger waren sofort begeistert dabei und filmten sich beim Lesen der Gedichte selbst mit dem Smartphone.

Auf diese Art und Weise kommt heute, im wiederholten Lockdown, die Poesie zu den Leuten nach Hause. Auf der Homepage middenmang-magazin.de sind die kurzen, von den Schauspieler*innen aufgenommene Videos zu sehen, in denen sie die Gedichte lesen. Jede*r nach seiner/ihrer Fasson.

Mit überraschenden Einsichten für Augen und Ohren, mal nachdenklich, mal lustig, mal ernst. Ganz so wie das Leben ist. Auf der Bühne. Und in echt.

Beginn der Veranstaltung: zu jeder Zeit

Quelle: www.youtube.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Ort

Online

Die Veranstaltung findet an mehreren Orten statt. Die genauen Adressen stehen entweder in der Beschreibung oder können der dort verlinkten Veranstaltungsseite entnommen werden.

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.