Kulturlotse

PERIPHERIE Malerei

23.09.2018 - 16.12.2018
Die gebürtige Hambugerin und Malerin Theresa Möller präsentiert in dieser Ausstellung Werke, die sich mit Eindrücken menschenleerer Orte und Landschaften auseinandersetzten. Dabei interessiert sie weniger der gesehene, konkrete landschaftliche Raum oder das einzelne gegenständliche Motiv, als vielmehr die malerische Wirkung der Farben, Fragmente und Strukturen.

Ohne den Kontakt zum Gegenständlichen zu verlieren, geht es ihr um den Raumeindruck. Lassen Sie sich beim Ausstellungsrundgang von dieser konkreten und gleichzeitig vertiefenden Malerei ansprechen.

Ein Besuch lohnt immer, da sich auf dem Gelände des KunstHauses ein durchgehend geöffneter Skulpturenpark und Kräutergarten befindet. Herzlich Willkommen!

Veranstaltungszeit:
Werktags: 10:00 - 17:00 Uhr, Sonn-und Feiertags: Mai-Okt.10:00 - 16:00 Uhr, Nov.-April 10:00 - 14:00 Uhr

Quelle: www.haus-am-schueberg.de

Barrierefreiheit

Der Eingang hat eine breite, aber etwas schwer zu öffnende Glastür; die Ausstellungsflächen sind breit und ebenerdig, und es ist eine behindertengerechte Toilette vorhanden.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Haus am Schüberg
Wulfsdorfer Weg 33
22949
Ammersbek

HVV Stationen in der Nähe

850m Hoisbüttel, Ortsmitte
900m Hoisbüttel, Beekkamp
1050m Hoisbüttel, Lehmkuhlen

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!