Kulturlotse

Our days of gold

Freitag, 8. November 2019
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Vernissage der Ausstellung mit Fotografien von Assunta Rocco aus ihrem Projekt @ourdaysofgold. Die Künstlerin und der Kurator Dan T Wheeler sind zur Vernissage anwesend. Das Gespräch mit den beiden führt die Kunsthistorikerin und Journalistin Veronika Schöne.
Wir bitten um Anmeldung, per e-mail an events@iic-hamburg.de.
„Our Days of Gold“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der italienisch-belgischen Künstlerin Assunta Ruocco und dem englischen Fotografen Dan T Wheeler. Assunta Ruocco begann 2017, die Bilder ihres analogen Archivs auf Instagram als @ourdaysofgold zu veröffentlichen. Aus diesem Archiv traf Dan T Wheeler eine Auswahl, druckte diese von Hand in einer Dunkelkammer und schuf so seine eigene Lesart und Interpretation. Das Projekt hinterfragt die traditionellen Grenzen der Autorenschaft, bringt verschiedene Zeitlichkeiten zusammen und vermittelt zwischen der Obsoleszenz des Analogen und des Teilens bzw. der Vervielfachung des digitalen Bildes.

Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr

Quelle: iicamburgo.esteri.it

Barrierefreiheit

Das Italienisches Kulturinstitut ist leider nicht barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

250m Zwei Parkplätze (9 - 12 h ) bei "Hallerstraße 89"
350m Ein Parkplatz (werktags 8 - 18 h ) bei "Mittelweg 42"
400m Zwei Parkplätze bei "Rothenbaumchaussee 78"

Ort

Italienisches Kulturinstitut
Hansastraße 6
20149
Hamburg (Harvestehude)

HVV Stationen

300m Alsterchaussee
300m Hallerstraße
300m Sophienterrasse
350m U Hallerstraße
450m Oberstraße
600m Parkallee
650m Harvestehuder Weg

Stadtrad-Station

300m Mittelweg / Sophienterrasse
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.