Kulturlotse

OPEN ART: "Malizia - Seaexplorer"

06.09.2022 - 06.04.2023
Ab dem 06. September 2022 zeigt die neue OPEN ART-Ausstellung „Malizia – Seaexplorer“ Fotografien zwischen Segelsport und Meeresschutz von Boris Herrmann und seinem Team Malizia. Insgesamt 50 großformatige Bilder bereichern den Überseeboulevard: Von Momentaufnahmen aus der Forschungsarbeit, Drohnenaufnahmen während der Segelrennen bis zur Begleitung des Bootsbaus der neuen Malizia - Seaexplorer Rennyacht. Dabei vermischen sich professionelle Bildaufnahmen von 13 verschiedenen Fotografen mit Selfies des Profisportlers selbst.

Die OPEN ART-Ausstellung ist kostenlos und rundum die Uhr auf dem Überseeboulevard frei zugänglich.



Quelle: www.xn--berseequartier-nord-49b.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Die gesamt Fußgängerzone ist ohne Treppen begehbar.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Zwei Parkplätze bei "Osakaallee 8"
150m Zwei Parkplätze bei "Osakaallee 18"
250m Ein Parkplatz bei "Am Sandtorkai 5"

Ort

Überseeboulevard
Überseeboulevard
20457
Hamburg (HafenCity)

HVV Stationen

100m Osakaallee
200m Singapurstraße
250m U Überseequartier
300m Am Dalmannkai
300m Überseequartier
350m Magellan-Terrassen
400m Bei St.Annen

Stadtrad-Station

200m Osakaallee / Überseequartier

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.