Kulturlotse

Oase Holzhafen - Lebensraum zwischen Wasserkunst und Autobahn

Samstag, 15. Juni 2019
Der Holzhafen ist nach dem Mühlenberger Loch das zweitwichtigste Rastgebiet für Wasservögel in Hamburg. Durch Rückdeichung wurden weitere Wattflächen hinzugewonnen. Der Gezeiteneinfluss formte in der Stadt ein Süßwasserwatt, das zu den seltensten Lebensräumen Europas gehört. Die nahe Halbinsel Kaltehofe zeigt Wasserkunst und bietet ein Café. Es wird ein Fernglas oder Spektiv empfohlen.

Beginn der Veranstaltung: 11:00 – 14:00 Uhr

Quelle: tagderstadtnaturhamburg.de

Barrierefreiheit

Vom Parkplatz erreicht man das ebene Außengelände über eine rollstuhlgerechte Auffahrt, nur der Steg zum Modellbootbecken ist nicht barrierefrei. Um in die Villa zu gelangen steht die Rampe rechts vom Haupteingang zur Verfügung. Von hier aus gelangt man ins Café Kaltehofe welches ausreichend Platz für Rollstühle bietet. Auf gleicher Ebene befindet sich der Museumsshop, der mit einer abgesenkten Theke ausgestattet ist. Das barrierefreie WC und die Ausstellungen erreicht man von hier aus mit dem Fahrstuhl. In der oberen Ausstellung bestehen leider, baulich bedingt, kleinere Einschränkungen. Der Museumskubus dagegen ist wieder gänzlich eben und geräumig.

Blindenhunde sind auf dem gesamten Areal, auch im Café, erlaubt.

Für nähere Informationen und Beratung zum Besuch wenden Sie sich bitte an den Besucherservice unter der Telefonnummer (040) 788 4999-0.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe - Industriedenkmal, Museum, Naturpark
Kaltehofe-Hauptdeich 6–7
20539
Hamburg (Rothenburgsort)

HVV Stationen

650m Peutestraße 50
750m Peuter Elbdeich
850m Ausschläger Allee
900m Hovestraße 68
950m Hovestraße (Kehre)
950m Zollvereinsstraße
1050m Hovestraße 49

Stadtrad-Station

1450m Rothenburgsorter Marktplatz - 16 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.