Kulturlotse

"Neunauge" - Krimilesung mit Till Raether

Freitag, 8. Dezember 2017
Hamburg wird von einer Serie spektakulärer Leichenfunde erschüttert: In Schulkellern werden mumifizierte Tote entdeckt. Die örtliche Polizei ist überfordert und setzt auf die Unterstützung von Deutschlands populärstem Fallanalytiker: Martin Gaitner. Der lässt keine Gelegenheit aus, sich wichtigzutun. Kommissar Danowski kann ihn nicht ausstehen und zweifelt an der Theorie des Kollegen ...

Der Autor und Journalist Till Raether präsentiert seinen aktuellen Kriminalroman, in dem er seinen eigenwilligen Kommissar Danowski zum 4. Mal ermitteln lässt. Diesmal blickt Danowski in die Abgründe des Bildungssystems: verfallene Schulen mit Sanierungsrückstand in Problembezirken, liebevoll sanierte Elitegymnasien und einiges dazwischen.

Kooperationsveranstaltung der Buchhandlung Heymann und der Bücherhalle Eidelstedt.

Veranstaltungszeit: 19:00 bis 20:30 Uhr

Quelle: www.buecherhallen.de

Barrierefreiheit

Der Zugang ist barrierefrei.
Die Hotline von "Barrierefreies Hamburg" informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Wo?

Bücherhalle Eidelstedt
Alte Elbgaustraße 8b
22523
Hamburg (Eidelstedt)

HVV Stationen in der Nähe

150m Eidelstedter Platz
400m A Eidelstedt Zentrum
400m Eidelstedt Zentrum
400m Lohkampstraße 45
450m Furtweg
550m Mühlenauweg
700m Dörpsweg

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!