Kulturlotse

Naturspaziergang in der Rissen/Sülldorfer Feldmark

Samstag, 15. Juni 2019
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Von Kräuterbuschen, Bienen, Hecken und mehr

Wir starten am S-Bahnhof Rissen und wandern durch die Feldmark, durch das Schnaakenmoor bis zum Wildgehege Rissen.Unterwegs werden wir uns eine Wiese, Knicks, sowie Bäume und Sträucher am Wegesrand ansehen. Wir erfahren wie bestimmte Kräuter wirken, was Bienen lieben und welche Bedeutung Hecken für unsere Tiere haben. Ein buntes Allerlei an Information über die Natur am Wegesrand vor unserer Haustür. Die Führung endet an der kleinen Waldschänke in Rissen, wo eine Einkehr möglich ist.

Hunde nach Absprache erlaubt, Einkehr nach Beendigung möglich.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Spende erbeten.

Bitte melden Sie sich über den Link an.

Beginn der Veranstaltung: 14:00 – 17:00 Uhr

Quelle: tagderstadtnaturhamburg.de

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

S-Bahnhof Rissen
Am Rissener Bahnhof 1
22559
Hamburg (Rissen)

HVV Stationen

100m S Rissen
150m Rissen
200m Wittenbergener Weg (Nord)
300m Rissener Dorfstraße
400m Klövensteenweg
400m Raalandsweg
400m Schule Marschweg
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.