Kulturlotse

Mujeres Libres. Libertäre Kämpferinnen. Anarchistinnen im Spanischen Bürgerkrieg

Dienstag, 28. Januar 2020
Vortrag und Lesung von Vera Bianchi.
Die Gruppe Mujeres Libres (Freie Frauen) unterstützte im Spanischen Bürgerkrieg (18.7.1936–1.4.1939) sowohl die republikanische Seite an der Front und im Hinterland als auch die soziale Revolution. In der revolutionären Situation in den republikanischen Gebieten schlossen sich seit Juli 1936 über 20.000 Frauen, zumeist Arbeiterinnen, in mehr als 160 Ortsgruppen der Mujeres Libres zusammen. Neben der Herausgabe einer Zeitschrift arbeiteten sie in Bildungs- und Ausbildungskursen für Arbeiterinnen und schufen Zentren zur Abschaffung der Prostitution. Die Mujeres Libres begriffen sich als eigenständige Gruppe innerhalb der libertären Bewegung.
Vorgestellt wird die deutsche Übersetzung eines von ehemaligen Mujeres Libres-Mitgliedern 1999 auf Spanisch herausgegebenen Sammelbandes, der sowohl Quellentexte aus dem Spanischen Bürgerkrieg als auch spätere Erinnerungsberichte der Frauen enthält.
Vera Bianchi, Historikerin; z. Zt. Promotion über die "Mujeres Libres" und den Syndikalistischen Frauenbund; Autorin von "Feministinnen in der Revolution - die Gruppe Mujeres Libres im Spanischen Bürgerkrieg", Münster (2003).

Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr.

Quelle: galerie-morgenland.de

Barrierefreiheit

Barrierefrei zugänglich. Der Veranstaltungsraum befindet sich zu ebener Erde.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel
Sillemstraße 79
20257
Hamburg (Eimsbüttel)

HVV Stationen

200m Sartoriusstraße
300m Methfesselstraße
400m Högenstraße
550m Apostelkirche
550m Lutterothstraße
550m Tiedemannstraße
600m Armbruststraße

Stadtrad-Station

350m Langenfelder Damm / Müggenkampstraße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.