Kulturlotse

MS Friedrich – eine Stimme, zwei Gitarren und den Rythmus im Herzen

Freitag, 15. November 2019
Das Komm du lädt ein zu einem Konzert:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
MS Friedrich – eine Stimme, zwei Gitarren und der Rhythmus ihrer Herzen.

Ihr Heimathafen liegt im Tor zur Welt, wo Bille und Alster in die Elbe fließen, in der Hansestadt Hamburg.
Im Fokus des Musikprojektes steht das Spielen ausgewählter Songs der Popmusikgeschichte. Mit ihren eigenen Interpretationen der Stücke möchten die Hamburger ihre Zuhörer vor allem zum Träumen einladen. Wenn die drei Kapitäne Müller, Schulz und Friedrich die musikalischen Leinen los machen, bedienen sie sich einer nostalgisch bis romantisch anmutenden Auswahl von Songs, um ihre eigenen Geschichten von Fernweh, Liebe und Hoffnung zu erzählen, wie sie doch so oft auch mit der Seefahrt verbunden werden. Zum Repertoire gehören beispielsweise Song-Interpretationen von Künstlern wie Coldplay, Rio Reiser, Tom Petty, Paolo Nutini oder den Red Hot Chilli Peppers.
Besetzung: Michi Müller - Gesang, Basti Schulz - Gitarre und Chris Friedrich - Gitarre.
Weitere Informationen:
www.facebook.com
https://soundcloud.com/msfriedrichmusik/msfriedrich-horproben
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Zeit: 20 - 22 Uhr.
Eintritt frei / Hutspende

Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu
Quelle: www.facebook.com

Barrierefreiheit

Es gibt eine ca. 15 cm hohe Stufe
vor dem Eingang und die Toiletten sind relativ eng.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073
Hamburg (Harburg)

HVV Stationen

300m Hafen Harburg
350m Unterelbestraße
400m Seehafenbrücke (Amtsgericht)
500m Blohmstraße
500m Kasernenstraße (TU Harburg)
550m Harburger Schloßstraße
600m Kanalplatz

Stadtrad-Station

600m Harburger Ring / Neue Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.