Kulturlotse

Montagsclub Thema "Schlaf"

Montag, 17. Juni 2019
Das Deutsche Rote Kreuz Eimsbüttel bietet mit seinem Montagsclub älteren Menschen die Möglichkeit zum Austausch und den Raum, Dinge zu tun, die Spaß machen. Der Montagstreff ist für jedermann offen. An diesem Montag wird das Thema "Medizin" behandelt:

Das Geheimnis vom guten Schlaf

Führende Schlafforscher halten ihn für wichtiger als Sport und Ernährung: Denn bahnbrechende Forschungen zeigen: Für ein gesundes Leben ist guter Schlaf enorm wichtig!
Er steuert Emotionen und Hormone, verbessert Stimmung und Immunsystem. Im Alter beugt er Krebs, Alzheimer, Diabetes vor.

Medizin-Journalistin Swantje Naumann erklärt die neuesten Erkenntnisse aus weltweiten Schlaflaboren.

Veranstaltungszeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Quelle: www.drk-eimsbuettel.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Alle Vortragsräume im Erdgeschoss sind barrierefrei zu erreichen. Draußen vor der Eingangstür gibt es eine Rollstuhlrampe. Wenn die Tür geschlossen ist: links davon ist ein Klingelknopf. Zudem verfügen die Räumlichkeiten im Erdgeschoss über eine behindertengerechte Toilette. Weiter gibt es einen Fahrstuhl, um auch in das 1. Obergeschoss zu gelangen.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

DRK Eimsbüttel - Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamburg Eimsbüttel e.V.
Hoheluftchaussee 145
20539
Hamburg (Hoheluft-West)

HVV Stationen

100m Gärtnerstraße
450m Eppendorfer Weg (Ost)
500m Löwenstraße
550m Kottwitzstraße
550m Veilchenweg
700m Eppendorfer Weg
700m UK Eppendorf

Stadtrad-Station

400m Eppendorfer Weg / Hoheluftchaussee
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.