Kulturlotse

Meditation und Namensgebung Hellmuth-Hecker-Bibliothek

Sonntag, 7. Januar 2018
Meditation und Namensgebung Hellmuth-Hecker-Bibliothek Einladung zur Einweihung der Hellmuth-Hecker-Bibliothek. Zu seinem ersten Todestag widmen wir unsere Bibliothek Dr Hellmuth Hecker. Die feierliche Einweihung findet um 15:00 Uhr statt. Die Namensgebung wird duch unseren Ehrengast und Schirmherren Dr. Bhante Seelawansa vorgenommen.
15:00 – 16:00 Uhr Einweihung der Dr.-Hellmuth-Hecker-Bibliothek
16:00 – 16:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
16:30 – 18:00 Uhr Dhamma-Gespräch und Meditation mit Bhante Seelawansa

Die Bibliothek der Buddhistischen Gesellschaft Hamburg e.V. (BGH) umfasst heute mehr als 3.000 Bände zum Thema Buddhismus und ist somit eine der größten Privatsammlungen in Deutschland. Neben zahlreichen Werken in deutscher Sprache finden Buddhismus-Interessierte unter anderem kanonische Schriften in Pali und englische Literatur. Der Bibliothek angeschlossen sind eine umfangreiche Kassettothek sowie eine beachtliche Sammlung deutsch- und englischsprachiger buddhistischer Zeitschriften. Ob zum Eigenstudium oder für wissenschaftliche Arbeiten – die Nutzung der Bibliothek und das Entleihen der Bücher ist für alle Besucher nach vorheriger Registrierung im Büro der BGH kostenlos.
Gegründet und lange Jahre geleitet wurde die Bibliothek von Dr. Hellmuth Hecker (12.10.1923 – 07.01.2017). An seinem ersten Todestag wird ihm die Privatsammlung gewidmet.

Beginn der Veranstaltung: ab 15:00 Uhr Einweihung der buddhistischen Bibliothek ab 16:00 Uhr Meditation mit Bhante Seelawansa

Quelle: www.bghh.de
Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.

Wo?

Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V.
Beisserstr. 23
22337
Hamburg

HVV Stationen in der Nähe

300m Hebebrandstraße
400m Eichenlohweg
400m Gründgensstraße (West)
400m Schmuckshöhe
600m AK Barmbek
700m Feuerbergstraße
700m Fritz-Flinte-Ring

Nächste Stadtrad-Station

1500m Überseering - 22 Plätze

Fehler im Veranstaltungseintrag entdeckt? Dann bitte kurze Mail an veranstaltungen@kulturlotse.de schicken. Danke!