Kulturlotse

making of[f] - thematische Gruppenausstellung

02.09.2021 - 03.10.2021, Montag, Dienstag, Samstag und Sonntag
making of[f]
in der xpon-art gallery

:::


Thematische Gruppenausstellung
ONLINE - Eröffnung am Donnerstag, den 2. September 2021 um 20 Uhr
Im Anschluss geöffnet bis zum 3. Oktober

:::

Teilnehmende Künstler*innen:
Gerald Chors
Katrin Stender
Kirk Sora
Patrick Becker
René Scheer
sowie ARKA
(Thea Hoffmann-Axthelm & Elsa-Sophia Jach & Markus Schubert & Sebastian Arnd)

:::

Wir zeigen die Arbeit hinter den Arbeiten, Werksentstehung wie Vergehung, abstrakte Fotografien und eine Fotodokumentation ihrer Entstehung, eine Polaroidserie die das making-of des making-of zeigt, wie ein Stencil entsteht, drehen die zeitliche Achse um und holen vergrabene Leinwände wieder ans Tageslicht und stellen zu guter Letzt einen Industrieroboter in den Keller, lassen ihn zu Opernarien malen und - verlieben. Denn aus was sonst soll der ganze Kram denn entstehen, wenn nicht der Liebe zum Entstehen.

(für weitere Informationen zu den Arbeiten besuchen Sie bitte (nach der Eröffnung) unsere Homepage…)

“Der Entstehungsprozess findet in der Öffentlichkeit selten ausreichend Anerkennung. Folglich wird auch künstlerische Arbeit in ihrer Gesamtheit unzureichend vergütet.
Es ist wichtig, Werkentwicklung wahrzunehmen, zu unterstützen und in den Diskurs über Kunst einfließen zu lassen.”

Bianca Müllner, Vorstandsvorsitzende Berufsverband bildender Künstler*innen


Falls Sie neue Einsichten gefunden haben, auf interessante Gedanken gekommen sind, dem oben Gesagtem etwas abgewinnen können - lassen Sie die Künstler doch daran teilhaben. Die Spendendose steht (selbstgemacht, und leicht erkennbar, wie - es sieht vielleicht sonst nicht so aus, aber wir improvisieren wo wir können) auf dem Tresen.
Der Eintritt ist frei.
Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an. Man kann uns in der Regel auch mit Maske verstehen. Manchmal nuscheln wir etwas. Aber das meinen wir nicht so. Wirklich nicht.

:::

ONLINEvernissage:
Donnerstag, 2. September 2021 um 20 Uhr auf instagram und fb.
Die Künstler sind anwesend.
Die Eröffnung ist aus gegebenen Anlass nicht öffentlich und wird daher online übertragen und nachsehbar sein. Es werden zudem später 360°-Ansichten der Ausstellung auf der Homepage zu sehen sein.

Laufzeit:
Donnerstag, 02.09.2021 bis Sonntag, 03.10.2021

Öffnungszeiten:
Samstags, Sonntags, Montags und Dienstags jeweils von 18-21 Uhr

Finissage:
Sonntag, 3.10. von 11-16 Uhr

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Über 2G, 3G und dessen Praktikabilität wurde bei Drucklegung noch nicht entschieden - bitte aktuell informieren. Mund-Nase-Schutz ist obligatorisch, bei 3G max 14 Besucher zur Zeit und mindestens 1,5m Abstand zueinander.
Wir müssen die Kontaktdaten erfassen und den Geimpft-/Genesenen-Status bzw. einen aktuellen Test einsehen.

Ort:
xpon-art gallery
Repsoldstraße 45
20097 Hamburg
xpon-art.de

Über abweichende Öffnungszeiten informieren wir Sie auf unserer Homepage xpon-art.de, unserem Instagram Account @xponartgallery und unserer Facebook Seite facebook.com/xponart

:::

mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg


Quelle: www.xpon-art.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Vor dem relativ engen Eingang sind Stufen, innen wenig Platz, und in den Ausstellungsraum im Keller gehen etliche Stufen, z.T. sogar ohne Geländer.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

200m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 15 h ) bei "Münzstraße 6"
250m Ein Parkplatz bei "Besenbinderhof 57"
300m Ein Parkplatz bei "Besenbinderhof 43"

Ort

xpon-art
Repsoldstraße 45
20097
Hamburg (Sankt Georg)

HVV Stationen

200m Repsoldstraße
200m Spaldingstraße
400m Hauptbahnhof/ZOB
450m Hauptbahnhof Süd
500m Albertstraße
500m HBF/Steintordamm
500m Lippeltstraße

Stadtrad-Station

200m Amsinckstraße / Nordkanalbrücke

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.