Kulturlotse

Luísa Telles - Uproot

15.09.2021 - 13.10.2021, Mittwoch - Samstag
Luísa Telles - Uproot
TOM REICHSTEIN CONTEMPORARY
Ausstellung mit einer Sound Installation von Pedro Oliveira

www.tomreichstein.com

Fotos: Henning Rogge
Text: Christiany Erler

15. Sep - 13. Oct 2021

Luísa Telles is a Brazilian artist, independent curator and lecturer based in Germany. Her exhibitions, seminars and writings focus on questions around social memory and the body as a means of resistance. Telles recently exhibited in Hamburg at Hypercultural Passengers, Raum linksrechts, Hinterconti, Mom Art Space and Deichtorhallen Museum. Her latest teaching position (Leuphana University), article (Arts of The Working Class Journal), lecture (Royal Academy of Arts The Hague), podcast (HfbK Hamburg) and curatorial project (Raum linksrechts) revolved around feminist-decolonial readings within art history.

*1991, São Paulo, Brasil. Lives and works in Hamburg, Germany.

Veranstaltungszeit: Mi - Fr 15-19 Uhr, Sa 12-15 Uhr und täglich nach Absprache

Quelle: www.tomreichstein.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplatz

550m Ein Parkplatz bei "Teerhof 1"

Ort

Tom Reichstein Contemporary
Stockmeyerstr. 41
20457
Hamburg (HafenCity)

HVV Stationen

400m HafenCity Universität
450m U HafenCity Universität
600m Lippeltstraße
600m Spaldingstraße
650m Repsoldstraße
650m Steinstraße
650m U Steinstraße

Stadtrad-Station

400m U HafenCity Universität / Versmannstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.