Kulturlotse

„Literatur trifft Natur“: Humboldts Tierleben in den Tropen

Mittwoch, 29. Mai 2019
Von der südamerikanischen Seekuh bis zu elektrischen Zitteraalen: Alexander von Humboldt hat alle möglichen Tiere studiert, die seine Reiserouten kreuzten. Doch blieb sein zoologisches Werk nach seinem Tod nahezu unbeachtet. In der Reihe „Literatur trifft Natur“ stellt die Berner Literaturwissenschaftlerin Dr. Sarah Bärtschi zusammen mit CeNak-Direktor Prof. Dr. Matthias Glaubrecht ihren kürzlich erschienenen Band „Tierleben": „Elektrische Aale, schnappende Krokodile und gebratene Affen – Humboldts Tierleben in den Tropen“ vor.

Humboldts zoologische Studien waren zu seiner Zeit Tierforschung und ein exotisches Lese- und Studienvergnügen zugleich – wie auch die Sonderausstellung „Humboldt lebt“ derzeit im Zoologischen Museum zeigt. Tiere aus fernen Welten in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen und auf grafischen Werken Affen, Krokodile und den Andenkondor zu studieren und Humboldts Berechnungen und Beobachtungen nachzuvollziehen, war zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein besonderes Erlebnis.

Beginn der Veranstaltung: 18.00 Uhr, Einlass 17.30 Uhr

Quelle: www.uni-hamburg.de

Wegen der Corona-Krise ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt. Beachtet bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeidet während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenkt stets, dass euer Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit eurer Mitmenschen haben kann.

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang und rollstuhlgerechtes WC vorhanden.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

100m Ein Parkplatz (Mo - Fr 8 - 19 h ) bei "Martin-Luther-King-Platz 3"
200m Ein Parkplatz bei "Grindelallee 108"
250m Ein Parkplatz (Mo-Fr 9-20, Sa 9-16 ) bei "Grindelallee 41"

Ort

Zoologisches Museum
Bundesstraße 52
20146
Hamburg (Rotherbaum)

HVV Stationen

200m Grindelhof
400m Bundesstraße
400m Heinrich-Hertz-Turm
600m Bezirksamt Eimsbüttel
600m U Schlump
600m Universität/Staatsbibliothek
650m Hamburg Messe (Eingang Mitte)

Stadtrad-Station

300m Allende-Platz / Grindelhof
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.