Kulturlotse

Literatur im Park: "Der Welt war von Gestern. Zweig."

Donnerstag, 22. Juli 2021
ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Die Welt war von Gestern. Zweig.
Texte & Songs.

In dem autobiographischen Roman „Die Welt von gestern“ beschreibt Stefan Zweig, der glühende Europäer, Kosmopolit und weltweit auflagenstärkste Schriftsteller seiner Zeit, den Zusammenbruch des vertrauten Systems, der unerschütterlich geglaubten „Welt der Sicherheit“. Der Glauben der Menschen an Fortschritt, Aufklärung, Technik und Wissenschaft, die damit verbundene Hoffnung auf endgültige Überwindung von Armut und Krieg - dem Bösen an sich - wird von den Ereignissen der Geschichte überholt.

Im März 2020 streamt der Singer/Songwriter Jörg Erb während des ersten Lockdowns allabendliche Konzerte aus seiner Bücherkammer. Er schreibt neue Songs, die er hier aufnimmt und als „Songs aus der Kammer“ veröffentlicht. Darunter das Stück „Zweig“ in dem er sich über Zweigs „Die Welt von gestern“ unserer eigenen, ebenso ins Wanken geratenen „Welt der Sicherheit“ annähert. Einige seiner Songs wurden 2021 auf einem neuen Studioalbum veröffentlicht: „Am Leben so dicht“.

Saskia Junggeburth liest Texte. Jörg Erb spielt Songs.

am 22.07.2021 um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Wehberspark (Höhe Dohrmannsweg 12 / Hamburg Haus)

Anmeldung per E-Mail erforderlich unter litpark@fraujunggeburth.de, keine Abendkasse.
Eintrittspreis ist nach eigenem Ermessen. Jede/r zahlt was er/sie kann bei verbindlicher Reservierung kontaktlos per PayPal oder Überweisung.
Jeder Haushalt bringt eigene Decke / Klappstühle mit. Klappstühle können für 5,- / Stuhl vorab reserviert werden (nur solange der Vorrat reicht).
Hygienekonzept nach der aktuellen Verordnung, es gelten die bekannten Abstandregeln und (digitale) Kontaktnachverfolgung.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg und von der Bezirksversammlung Eimsbüttel.

Beginn der Veranstaltung: 19:30

Quelle: buchbar.jimdofree.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Das Obergeschoss des Hauses ist leider nicht barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Wehbers Park
Fruchtallee 95
20259
Hamburg (Eimsbüttel)

HVV Stationen

200m Emilienstraße
250m Fruchtallee (Hamburg-Haus)
600m Alsenplatz
600m Christuskirche
600m Schulweg
650m U Christuskirche
700m Langenfelder Straße

Stadtrad-Station

200m U Emilienstraße / Fruchtallee

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.