Kulturlotse

Laura Adrian: "(K)ein Leben mit Borderline und Essstörung"

Donnerstag, 18. Juli 2019
Das Komm du lädt ein zur Autorenlesung am Donnerstag, den 18. Juli 2019, 20.00 bis 22.00 Uhr.

Laura Adrian: "(K)ein Leben mit Borderline und Essstörung"

Die Geschichte eines Mädchens, das unerbittlich um ein lebenswertes Leben kämpft.

Was ist Borderline? Weshalb rutscht jemand in eine Essstörung? Wie kommt man dort wieder heraus? Bei dem Thema psychische Erkrankungen gibt es viele Fragen. Für Nicht-Betroffene ist es häufig kaum oder nur schwer nachvollziehbar, wie ein Mensch sich so etwas antun kann. In ihrer Lesung nimmt die Autorin Laura Adria die Zuhörer mit auf eine Reise durch ihr Leben und zeigt ihnen ihre Welt. Sie berichtet von Klinikaufenthalten, von ihren Gefühlen, den Kampf gegen ihr eigenes Ich, von ihren Ängsten und der Hoffnung, irgendwann "normal" zu sein.
Die Lesung ist sowohl für Betroffene als auch für Freunde, Bekannte, Angehörige oder einfach nur Interessierte geeignet.

Besetzung:
Laura Adrian (Autorin)

Weitere Informationen:
www.laura-adrian.de

* Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de *

Veranstaltungszeit: 20-22 Uhr

Quelle: komm-du.de

Veranstaltungszeit: Donnerstag, den 18. Juli 2019, 20.00 bis 22.00 Uhr

Quelle: www.facebook.com

Barrierefreiheit

Es gibt eine ca. 15 cm hohe Stufe
vor dem Eingang und die Toiletten sind relativ eng.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073
Hamburg (Harburg)

HVV Stationen

300m Hafen Harburg
350m Unterelbestraße
400m Seehafenbrücke (Amtsgericht)
500m Blohmstraße
500m Kasernenstraße (TU Harburg)
550m Harburger Schloßstraße
600m Kanalplatz

Stadtrad-Station

600m Harburger Ring / Neue Straße
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.