Kulturlotse

Laubenland 2017 – Künstlerische Interventionen im Heimgartenbund Altona

17.06.2017 - 18.06.2017, Samstag und Sonntag
»Laubenland« führt die Bereiche Kunst, Quartier und Garten in einer zweitägigen Ausstellungs-Aktion zu­sam­men und findet im Juni 2017 zum dritten Mal in Kooperation mit der diesjährigen altonale19 in dem traditions­reichen und in den an­gren­zenden Stadt­teilen Altona/­Ottensen und Klein-Flottbek sehr beliebten Kleingarten­gelände Heim­garten­bund Altona e.V. statt.
Hierzu sind 2017 achtzehn Künst­ler aus Ham­burg und Umge­bung eingeladen, Arbeiten als „künstle­rische Inter­ven­tion“ direkt vor Ort in den von den Pächtern zu Verfügung gestellten Gar­ten­parzellen zu reali­sie­ren und aus­zu­stellen.

Offizielle Eröffnung am 17. 6. 2017 um 14:00 Uhr. Es spricht u. A. die Stadtführerin und Historikerin Wiebke Johannsen.

Veranstaltungszeit: Samstag 10:00 - 20:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr.
Es gibt Getränke und Kuchenverkauf. Toiletten vorhanden (nicht behindertengerecht). Das Gelände ist ebenerdig und Rollstuhlgeeignet.

Quelle: www.laubenland.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Heimgarten Bund Altona
Bernadottestraße 144B
22605
Hamburg (Othmarschen)

HVV Stationen

100m Wrangelpark
300m Ernst-August-Straße
550m Liebermannstraße
600m AK Altona (Eingang)
600m Philosophenweg
650m Agathe-Lasch-Weg
750m Behringstraße (AK Altona)

Stadtrad-Station

500m Paul-Ehrlich-Straße / Asklepios-Klinik Altona

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.