Kulturlotse

INUKSUIT / Open-Air Percussion Performance

Sonntag, 15. Mai 2022
Für die Aufführung von John Luther Adams’ Percussion-Werk »Inuksuit« verwandelt sich Planten un Blumen am Nachmittag ab 15:30 h in eine große Freiluft-Bühne.

36 Musikerinnen und Musiker, zu denen auch die Ensembles Sō Percussion und Elbtonal Percussion gehören, verteilen sich mit rund 300 Instrumenten in der Grünanlage rund um die Rollschuhbahn. So lässt sich die Musik quasi erwandern.

"Geschrieben für die Aufführung draußen unter freiem Himmel, lädt die gut einstündige Komposition dazu ein, die Sinne zu schärfen und achtsam zu werden – auf die Klänge, die uns umgeben und auf die Natur, in der wir leben." Die New York Times betitelte das Werk des preisgekrönten Komponisten als "ultimatives Umweltstück" . Dieses passt somit perfekt zum Internationalen Musikfests, das in diesem Jahr unter dem Motto "Natur" steht.

"Inuksuit" ist inspiriert von den gleichnamigen, menschenähnlichen Steingebilden. Diese wurden über viele Jahrhunderte von den Inuit als Wegweiser in den kahlen Ebenen der Arktis errichtet. "Der Komponist John Luther Adams (nicht zu verwechseln mit dem Minimal-Music-Komponisten John Adams) lebte fast 40 Jahre im Norden Alaskas und entdeckte dort eine einzigartige musikalische Welt: Raum, Stille und die Kräfte der Natur bestimmen seine Kunst." Bevor er sich ganz der Musik widmete arbeitete er lange hauptberuflich als Umweltaktivist. Er ist der Überzeugung, dass Musik mehr zur Verbesserung der Welt beitragen kann als Politik. Der Musikkritiker Alex Ross bezeichnet John Luther Adams "einen der außergewöhnlichsten musikalischen Denker dieses Jahrhunderts".


Besetzung:
Sō Percussion Schlagwerkensemble
Elbtonal Percussion
Percussionisten aus Norddeutschland 

Künstlerische Leitung:
Jesper Tjærby Korneliusen 
Tobias Hertlein 

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr beim Park Café (nähe Rollschuhbahn) und findet auf der gesamten Parkfläche "Große Wallanlagen" statt. Veranstaltungsende wird gegen ca. 16:45 Uhr sein.

Quelle: www.elbphilharmonie.de

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Behindertenparkplätze

200m Ein Parkplatz (werktags ) bei "Holstenwall 12a"
300m Drei Parkplätze bei "Holstenwall 24"
300m Drei Parkplätze (Mo. - Fr. 8 - 16 h ) bei "Holstenwall 8"

Ort

Planten un Blomen (Große Wallanlagen)
Holstenwall 30
20355
Hamburg (Hamburg-Neustadt)

HVV Stationen

150m Handwerkskammer
300m Museum für Hamburgische Geschichte
400m Johannes-Brahms-Platz
450m Sievekingplatz
450m St.Pauli
500m Michaeliskirche
500m U St.Pauli

Stadtrad-Station

250m Enckeplatz / Hütten

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.