Kulturlotse

Interspace

21.08.2021 - 25.09.2021
Die Hamburger fotomediale Künstlerin JULI M. stellt in der Ausstellung INTERSPACE 35 großformatige Fotos aus.
Fragil erstarrte verweste Pflanzenteile mit unterschiedlichen Lichtquellen in Szene gesetzt, zeigen vergängliche Schönheit.
Das Objektiv der analogen Kamera sucht nach Ein- und Durchblicken pflanzlicher Skelette, die ein eigenes Seelenleben zu entwickeln scheinen.
Die Vergänglichkeit wird so durch bewusste Inszenierung eingefroren und lässt vielfältige Assoziationen zu.
"Ich begebe mich in INTERSPACE auf die Suche nach noch unbekannten Innenräumen, Zwischenräumen und Freiräumen, die in ihrer assoziativen Bildwerdung Gestalt annehmen."
An den Samstagen 21.8., 4.9., 11.9., 18.9. und 25.9. findet eine temporare Installation vor dem VIVO-Haus statt.
Zur Ausstellung ist eine Kassette von 25 DIN A5 Fotos erschienen.



Quelle: www.jm-fotografie.com

Info zu COVID-19 (Coronavirus)

Beachte bitte bei jeglichen Aktivitäten die aktuell geltenden Beschränkungen der Behörden und vermeide während der An- und Abfahrt, sowie vor Ort möglichst soziale Kontakte. Bedenke stets, dass DEIN Verhalten auch Einfluss auf die Gesundheit deiner Mitmenschen hat.

Aktionen

Barrierefreiheit

Der Zugang zum Ausstellungsraum ist barrierefrei.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Leo Lab
Bahrenfelder Straße 260
22765
Hamburg (Ottensen)

HVV Stationen

100m Gaußstraße
250m Fabrik
300m Schützenstraße (Süd)
400m Friedensallee
550m Große Rainstraße
600m Am Born
600m Daimlerstraße

Stadtrad-Station

250m Bahrenfelder Straße / Völckersstraße

FehlerteufelFehler melden

Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte eine kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.