Kulturlotse

Happy prepping III Fermentieren ist gesund!

Samstag, 10. November 2018
Fermentieren scheint ja gerade total hip zu sein, ist aber wie alle unsere Happy Prepping-Methoden eigentlich uralt- angeblich über 6000 Jahre. Früher wusste jede Hausfrau, wie man Gemüse durch Fermentation lange lagerfähig macht und die Vitaminversorgung im Winter sicher stellt. Heutzutage machen sich aber auch die gehobene Gastronomie und Spitzenköche dieses Prinzip zu Nutze. Neben der Geschmacksexplosion geht es bei Fermenten nämlich auch um natürliche Enzyme, aktive Milchsäurebakterien und sekundäre Pflanzenstoffe und dann entstehen durch die Fermentierung auch noch zusätzliche Vitamine, wie zum Beispiel Vitamin C oder auch B Vitamine. Zeit, mal genauer reinzuschnuppern.

Am Samstag nachmittag erzählen wir gemeinsam mit unserer Solawista Sabine, was da im Glas eigentlich passiert, welche gesundheitlichen Vorteile die Milchsäurevergärung uns bringt; wir zeigen Euch, wie man ganz einfach Gemüse zum Blubbern bringt und probieren uns an selbstgemachtem Kimchi und natürlich dem Klassiker: Sauerkraut (wer eigentlich kein Sauerkraut-Fan ist, der hat noch keinen selbstgemachten probiert!).

Bringt saubere (am besten große) Schraubgläser und ein bisschen Herbstgemüse mit, den Rest stellen wir.

Das Angebot ist kostenlos, Spenden für die Zutaten aber erbeten.

Die Aktion findet statt im Rahmen des Programms “Kurze Wege für den Klimaschutz”.

Veranstaltungszeit: 17:00 - 20:00

Quelle: minitopia.hamburg

Achtung: Über die Osterfeiertage finden einige der regelmäßigen Veranstaltungen eventuell nicht statt. Mehr Informationen auf den Seiten des jeweiligen Veranstaltungsortes.

Barrierefreiheit

Uns liegen noch keine Informationen zur Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes vor.
Die Hotline von Barrierefreies Hamburg informiert Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, wie sie Orte sicher erreichen können. Besetzt Mo-Do, 9-14 Uhr: 040 - 645 81 20 00

Ort

Minitopia
Georg-Wilhelm-Straße 322
21107
Hamburg (Wilhelmsburg)

HVV Stationen

200m Kornweide
650m König-Georg-Deich
700m Haulander Weg
800m Hohe Schaar
950m Eversween (Süd)
950m Weidendamm

Stadtrad-Station

1850m Neuenfelder Straße - 19 Plätze
Fehlerteufel Hat der Fehlerteufel zugeschlagen? Dann bitte kurze Mail an info@kulturlotse.de schicken. Für Fragen zur Veranstaltung wende dich bitte direkt an den Veranstaltungsort.